19.04.2022 - 5.07.2022 Diskussion, Film, Programm

War – Wojna – Війна: Filme gegen den Krieg (Halle)

HALLE (SAALE) / Filmreihe des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Welche Schicksale verbergen sich hinter humanitärer Hilfe? Wie hält man unter Dauerbeschuss die eigene Familie intakt und die Träume wach? Was bedeutet journalistische Berichterstattung über den Völkermord? Ist es möglich, von eigenen traumatischen Verlusten Abschied zu nehmen?

Wir wissen nicht, ob die Filmkunst uns Antworten auf all diese Fragen geben kann. Die Filmreihe kann Ihnen und uns die Chance geben, dies gemeinsam zu diskutieren. Wir zeigen dazu Filme zum gegenwärtigen Krieg in der Ukraine und zum Bürgerkrieg in Syrien, über den Holodomor und das Nachkriegspolen.

Die Filmreihe wird organisiert von Studierenden des Masters „Interdisziplinäre Polenstudien“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der komplette Erlös aus dem Ticketverkauf wird für die Hilfe an die Opfer des Krieges in der Ukraine gespendet.



Programm:

19.04.2022 / 18:00
This rain will never stop
R: Alina Gorlova, LV/UA 2020, 104 min, Kurdisch, Russisch, Ukrainisch, Arabisch, Deutsch mit dt. Untertiteln
Einführung und Moderation: Johann Wiede (Jena)
Diskussion: Anna Ramskogler-Witt (Berlin) & Victoria Leshchenko (Kyjiw)
Zu dieser Vorführung werden im Gedenken an die Helden und Opfer des Aufstands im Warschauer Ghetto 1943 gelbe Papiernarzissen verteilt.

10.05.2022 / 18:00
The Earth is blue as an Orange
R: Iryna Tsilyk, UA/LT 2020, 74 min, Russisch/Ukrainisch mit dt. Untertiteln
Einführung: Leonie Möllenbeck (Halle)
Moderation: Yvonne Kleinmann (Halle)
Diskussion: Julian Freytag (Halle) & Tom Saborowski (Halle)

07.06.2022 / 17:30
Mr. Jones / Red Secret. Im Fadenkreuz Stalins

R: Agnieszka Holland, UK/PL/UA 2019, 119 min, Englisch, Russisch, Ukrainisch mit dt. Untertiteln
Einführung und Moderation: Lukas Vogel (Halle)
Diskussion: Gabriela Lehmann-Carli (Halle) & Immo Rebitschek (Jena)

05.07.2022 / 18:00
Ułaskawienie / Begnadigung
R: Jan Jakub Kolski, PL 2018, 100 min, OmdU
Einführung und Moderation: Ken Kretschmer (Halle)
Diskussion: Paulina Gulińska-Jurgiel (Halle) & Rainer Mende (Leipzig)



Organisation: Ken Kretschmer, Leonie Möllenbeck & Lukas Vogel
Koordination: Dr. Paulina Gulińska-Jurgiel

Veranstalter: Aleksander Brückner Zentrum für Polenstudien Halle/Jena in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig, unterstützt von der Sanddorf-Stiftung

Info: www.aleksander-brueckner-zentrum.org, puschkino.de
Ort: PUSCHKINO, Kardinal-Albrecht-Straße 6, 06108 Halle (Saale)

 

Programm des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled Diskussion >Film >Programm

DOK Leipzig 🗓

LEIPZIG / Polnische Filme beim 65. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
17 10.2022 23 10.2022 Film, Programm

Krakau und seine Schätze 🗓

LEIPZIG / 1000 Jahre Kulturgeschichte der Königsstadt
09 05.2022 25 08.2022 Ausstellung, Programm

Melancolía y alegría 🗓

LEIPZIG / 19:00 / Reihe „Konzert am Bachdenkmal“
08 08.2022 Musik, Programm