Der Prinz und der Dybbuk – Filmvorführung und Gespräch

Wer war Mosche Waks, der 1904 als Sohn eines armen jüdischen Schmiedes in der Ukraine geboren wurde und als Prinz Michał Waszyński 1965 in Spanien starb? War er ein Wunderkind des Kinos, ein raffinierter Betrüger oder ein Mann, der filmische Illusion und Realität nicht auseinanderhalten konnte?
19 02.2020 Film, Veranstaltungen

#PolishYourRave x Dead Sea Diaries feat. VTSS

Diesmal führt die musikalische Reise von #PolishYourRave in die Welt des Industrial Techno, Ambient und EBM, alles dank der „Polish Techno Princess“ VTSS.
14 02.2020 15 02.2020 Musik, Veranstaltungen

Czartoryski-Museum in Krakau – Präsentation

Das Czartoryski-Museum wurde 1878 gegründet und gilt damit als das älteste Museum in Polen. Sein Ursprung geht auf das Jahr 1801 und die Sammlungen von Fürstin Izabela Czartoryska zurück, die in ihrem Museum in Puławy im Sibyllentempel präsentiert wurden.
13 02.2020 Veranstaltungen, Wissen

Trio 1724 & Ferdinand Schmatz (HU/PL/A)

Mit ihrem neuen Album „Escaped Fragments“ haben die 3 MusikerInnen im letzten Jahr ausgezeichnete CD-Reviews erhalten: Eine farbenreiche und vielschichtige Klangwelt, in der nichts mehr, aber auch wirklich gar nichts mehr nach geordneten Strukturen abläuft und in der von den Beteiligten schlicht und einfach einzig das Prinzip des freien Spiels zwischen den verschiedensten musikalischen Ausdrucksformen ausgerufen und in stimmungsvollen Interaktionen in aller Konsequenz umgesetzt wird.
12 02.2020 Musik, Veranstaltungen

Paweł Althamer. Cosmic Order – Ausstellung

Der renommierte polnische Gegenwartskünstler Paweł Althamer ist bekannt für seine partizipativen Kunstprojekte, figurativen Skulpturen und performativen Selbstporträts. Er setzt häufig auf soziale Kooperationen und auf das Miteinbeziehen seines Umfelds. Mit seinen Projekten hinterfragt er soziale Strukturen und Netzwerke.
06 02.2020 Aktuelles, Kunst, Veranstaltungen

#PolishYourRave: Werk Statt Raum x Transatlantyk Showcase

#PolishYourRave ist eine Einladung zu einer musikalischen Reise in die Welt der Synthesizer und elektronischen Sounds. #PYR beschreitet unbekannte Wege, überschreitet Grenzen und zeigt neue Perspektiven in der experimentellen, elektronischen und Clubmusik und bringt die europäische Electro- und Techno-Society zusammen.
31 01.2020 Musik, Veranstaltungen

Zbigniew Herbert und Österreich – Buchvorstellung

Die Idee für das Buch Zbigniew Herbert und Österreich (Hrsg. Przemysław Chojnowski, Verlag Peter Lang, 2020) entstand im Rahmen des literarischen Abends „Auf den Spuren von Zbigniew Herbert in Österreich“, der am Vorabend des in Polen begangenen Zbigniew-Herbert-Jahres 2018 in Wien stattgefunden hat.
30 01.2020 Literatur, Veranstaltungen

Komponisten im deutschen NS-Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau – Zum 75. Tag der Befreiung

Die Befreiung des heute als UNESCO-Weltkulturerbe kategorisierten deutschen nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau am 27. Jänner 1945 beendete das vermutlich grauenhafteste Kapitel der europäischen Geschichte.
27 01.2020 Geschichte, Veranstaltungen

Zwei Generationen aus der Polnischen Schule der Plakatkunst zum 100. Jahrestag des Bauhauses Ausstellung

Die Geschichte des Bauhauses begann vor genau 100 Jahren in Deutschland. Zwischen den beiden Weltkriegen, in nur 14 Jahren, hat sich anfangs in Weimar, dann in Dessau und Berlin eine bahnbrechende Fusion aus Kunst, Handwerk und Technik gebildet, die bis heute maßgeblich für die Moderne steht.
23 01.2020 05 03.2020 Kunst, Veranstaltungen