Um unser Onlineangebot auf höchstem Niveau anbieten zu können, verwenden wir „Cookies”. Mit der Nutzung unserer Website werden diese auf Ihrem Gerät gespeichert. Jederzeit können Sie die Cookie-Einstellungen an ihrem Browser ändern.

Für die möglichst komfortable Nutzung der Website instytutpolski.pl, die vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen betrieben wird, werden Cookies verwendet, um die Website den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen und darüber hinaus statistische Daten zu erheben. Cookies sind kleine Textdateien welche die besuchte Website auf Ihr Endgerät (Computer oder Ihr Smartphone u.ä.) speichert. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Seite instytutpolski.pl verwendet zwei Typen von Cookies:

1.Performance-Cookies (diese sammeln Informationen über die Art der Verwendung der Website durch die Besucher, z.B. die meistbesuchten Seiten oder auch Informationen über Fehler usw.)

2.funktionale Cookies (diese speichern die Einstellungen des Nutzers, z:B. Sprache, bereits erteilte Zustimmung), wie z.B.:

  • Cookies von http://google-analytics.com – dienen statistischen Zwecken der Website instytutpolski.pl; die genaue Funktionsweise und die genaue Funktionsweise sowie die Datenschutzerklärung von Google Analytics findet man unter der Adresse: https://policies.google.com/privacy?fg=1
  • Session-Cookies – sind zeitweilig gespeicherte Informationen, die bis zur Beendigung der Sitzung gespeichert sind und nach Schließung des Browsers wieder gelöscht werden. Fremde Webdienste, auf welche die Website http://instytutpolski.pl verweist, können auch andere als die oben genannten Cookies verwenden, darunter insbesondere Dateien, die das Einloggen ermöglichen oder Werbung platzieren, die den Vorlieben und dem Verhalten des Nutzers angepasst ist. Diese Art von Cookies sind:
  • beim Anbieter http://youtube.com – Cookies, welche die Vorlieben des Nutzers enthalten, sowie ein Klickzähler; die Datenschutzerklärung von YouTube ist hier zu finden: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
  • bei den Anbietern http://player.vimeo.com und http://av.vimeo.com –sind das Cookies, die das Einloggen ermöglichen, und auch Cookies zu Werbezwecken, welche der Anpassung von Form und Inhalt der Werbung dienen; die Cookie-Richtlinie des Anbieters Vimeo finden Sie hier: https://vimeo.com/cookie_policy?vcid=32179. Bei den meisten Internetbrowsern kann man: Cookies von der Festplatte des Endgeräts löschen (im Menü „Einstellungen” des Browsers), alle gesendeten Cookies blockieren oder einen Warnhinweis vor dem Abspeichern auf dem Speichermedium (Festplatte) anzeigen. Wer diese Veränderung nicht vornimmt, akzeptiert die Verwendung von Cookies.

Im Folgenden zeigen wie die Möglichkeiten, die Cookie-Einstellungen in den meistgenutzten Browsern zu verändern:

Google Chrome Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü > Einstellungen > “Datenschutz und Sicherheit” > Website-Einstellungen Cookies – hier die gewünschte Option wählen.

Internet Explorer Menü > Extras > Internetoptionen > Datenschutz – hier die gewünschte Option wählen.

Mozilla Firefox Menü > Optionen > Datenschutz und Sicherheit > Browser-Datenschutz – hier die gewünschte Option wählen.

Opera Menü > Einstellungen/ Extras > Erweitert > Cookies– hier die gewünschte Option wählen.

Safari Menü > Einstellungen > Datenschutz > Cookies – hier die gewünschte Option wählen.