6.11.2019 - 10.11.2019 Literatur, Veranstaltungen

Literatur aus Polen auf der Buch Wien 2019

Lesen – Literatur – Diskussionen – Signierstunden – Austausch: Von 6. bis 10. November 2019 dreht sich wieder alles ums Buch: Zum zwölften Mal präsentiert die Buch Wien, Österreichs größtes und bekanntestes Buchfestival, alles zu den Themen Lesen und Literatur für alle Altersklassen. Auf neun Messebühnen (Messe Wien, Halle D) und an über 30 Locations in der ganzen Stadt steht das Buch in all seinen Facetten im Mittelpunkt.

Auch heuer ist das Polnische Institut Wien mit dabei: Auf dem Messestand Nr. B01 in Halle D der Messe Wien werden alle Lesefreunde die Möglichkeit haben, Literatur aus Polen kennenzulernen: Neuerscheinungen, Bestseller, Kinder- und Sachbücher, Reiseführer und Alben über Polen – alles in deutschsprachiger Übersetzung.


Messeöffnungszeiten:

Mi., 6. 11. (Lange Nacht der Bücher): 18.00–23.00 Uhr

Do., 7. 11.: 9–19 Uhr

Fr., 8. 11.: 9–19 Uhr

Sa., 9. 11.: 10–18 Uhr

So., 10. 11.: 10–17 Uhr


Adresse: Messe Wien, Halle D (U2-Station Krieau), Trabrennstraße, 1020 Wien
Eintritt/Tickets: Info und Karten: www.buchwien.at


Konzert zu Ehren von Kardinal Stefan Wyszyński

Zu Ehren des polnischen Kardinals Stefan Wyszyński (1901–1981) präsentieren Aleksandra Zamojska (Sopran) und Peter Peinstingl (Orgel) ein vielfältiges Programm mit Werken aus dem polnischen Barock bis zur Gegenwart
30 09.2021 Musik, Veranstaltungen

Vienna Design Week: LUMEN – zwischen dem

LUMEN ist eine interaktive immersive Umgebung, die von dem interdisziplinären Kunstkollektiv IP Group geschaffen wurde. IP Group ist im Bereich der audiovisuellen Künste tätig.
28 09.2021 01 10.2021 Kunst, Veranstaltungen