24.11.2020 Aktuelles

Gewinner des Wettbewerbs “The Science of Fiction”

Das Adam-Mickiewicz-Institut hat in Zusammenarbeit mit dem Klangforum Wien den Wettbewerb „The Science of Fiction” für polnische KomponistInnen organisiert.

Die TeilnehmerInnen hatten die Aufgabe, ein durch das Werk des Science-Fiction-Autors Stanisław Lem inspiriertes Musikstück für das Klangforum Wien zu komponieren. Die Gewinner sind Żaneta Rydzewska und Mikołaj Laskowski. Sie dürfen an einem Workshop in Österreich teilnehmen und die Wettbewerbskomposition bei einem Sonderkonzert zum Gedenken an Stanisław Lem aufführen.

Die Zusammenarbeit des Adam-Mickiewicz-Instituts mit dem Klangforum Wien besteht seit 2011. Das Institut hat mehrfach mit diesem Ensamble zusammengearbeitet und unterstützt zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Agata Zubel und die Aufführung ihres Werkes „Was ist das Wort“ und der Oper „Bildbeschreibung“ nach dem Text des herausragenden deutschen Dramatikers Heiner Müller. Das Adam-Mickiewicz-Institut hat über das Label KAIROS auch Plattenveröffentlichungen von Werken von Roman Haubenstock-Ramati und Agata Zubel unterstützt, die von Musikern des Klangforum Wien aufgeführt wurden.

Herzlichen Glückwünsch! 


Filmpremiere: “Die letzte Etappe” von Wanda Jakubowska

"Die letzte Etappe" von Wanda Jakubowska ist einer der wichtigsten Nachkriegsfilme über die Geschichte des deutschen NS-Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.
13 10.2021 Aktuelles

Diskussion: Tafelkultur im Wandel der Zeit 🗓

Unser Abenteuer mit dem Porzellan geht weiter! Im Rahmen der Ausstellung „Menschen in der Porzellanfabrik“ haben wir gestern im Polnischen Institut Wien über die Tafelkultur in den Visegrád-Ländern und in Österreich geredet.
08 10.2021 Aktuelles, Andere

ORF-Lange Nacht der Museen: Ausstellung “Menschen in

Im Rahmen der „ORF-Lange Nacht der Museen" lud zum ersten Mal das Polnische Institut Wien zahlreiche Gäste zur aktuellen Ausstellung "Menschen in der Porzellanfabrik" ein.
03 10.2021 Aktuelles