11.03.2022 - 13.03.2022 Musik, Veranstaltungen

Festival WØD-Weinberg 2022

Der Verein WØD (West-östlicher Divan) veranstaltet im März zum dritten Mal ein Festival in Salzburg, bei dem die Verständigung der Völker und die Musik Weinbergs, dem dieses Thema auch ein besonderes Anliegen war, im Mittelpunkt steht.

Mieczysław Weinberg (1919–1996) ist einer der faszinierendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Der Verein WØD (West-östlicher Divan) veranstaltet im März zum dritten Mal ein Festival in Salzburg, bei dem die Verständigung der Völker und die Musik Weinbergs, dem dieses Thema auch ein besonderes Anliegen war, im Mittelpunkt steht.

Zum Auftakt des Festivals am 11. März um 19.30 Uhr gestalten der in Warschau geborene Bassist Tomasz Raff und die Pianistin Monika Kolasińska einen Liederabend mit Werken von Mieczysław Weinberg. Für diesen Abend wurden zwei der Liedtexte eigens von Maria Wuchse ins Deutsche übersetzt. Es handelt sich um Texte von Julian Tuwim und Elżbieta Szemplińska.

An den Abenden vom 12. bis zum 13. März wird das Publikum unter anderem Gelegenheit haben, ein Violinduo von Norbert Sterk, Texte von und mit dem Autor Semier Insayif, ein Streichquartett von Alexandra Karastoyanova-Hermentin sowie die 4. Sonate für Viola solo von Mieczysław Weinberg zu hören. Überdies wird die ägyptische Filmemacherin Nancy Kamal im Gespräch mit Hossam Mahmoud zu erleben sein. Auch wird Kamals erster vom Verein WØD initiierter Film aus dem Jahr 2019 gezeigt. Mahmoud wird auf seiner Oud improvisieren und die Stimmungen des Films vertiefen.

Die Ausführenden sind Hossam Mahmoud (Oud), das Stadler Quartett Salzburg (Frank Stadler, Izso Bajusz, Predrag Katanic, Florian Simma), Tomasz Raff (Bass), Monika Kolasińska (Klavier), Elen Guloyan (Viola) und Vera Klug (Flöte) sowie als Sprecher seiner Texte Semier Insayif.

Im Foyer des Orchesterhauses sind Bilder von Elisabeth Holzer ausgestellt.

 

Datum und Uhrzeit:
11. bis 13. März  

Ort:
Orchesterhaus, Erzbischof-Gebhard-Straße 10, 5020 Salzburg

Info und Karten:
www.ooo-ddd.at

Veranstalter:
Verein WØD (West-östlicher Divan)

Partner:
Mozarteum-Orchester Salzburg, Stadler Quartett, Polnisches Institut Wien

 


Ziemia im Wiener Jazzclub ZWE 🗓

Unter den aufstrebenden jungen Jazzformationen in Österreich findet man wahrscheinlich keine, die noch nie im legendären Wiener Jazzclub ZWE gespielt hat.
31 07.2022 Musik, Veranstaltungen

Synesthetic Wednesday – trio_io 🗓

Die drei jungen MusikerInnen verbinden in ihren zeitgenössischen Kompositionen Elemente des Free Jazz mit Volksmusik und Soundexperimenten, dargebracht auf präparierten Instrumenten.
20 07.2022 Musik, Veranstaltungen

KINO WIE NOCH NIE: Silent Land 🗓

Fast schon bedrohlich weht die Meeresbrise durch den Garten eines kleinen Landhauses in Süditalien, wo ein polnisches Pärchen seinen Sommer verbringt. Der Sturm zieht allerdings erst auf, als ein illegaler Arbeiter vor ihren Augen tödlich verunglückt.
05 07.2022 06 07.2022 Film, Veranstaltungen