Polnische Kultur, Geschichte, Wirtschaft und Politik

Anlässlich des 20. Jahrestags der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags erweiterte die Friedrich-Schiller-Universität Jena ihr Studienangebot. Seit WS 2011/12 werden im Fach “Westslavistik (Polnisch)” im Rahmen des Bachelor-Ergänzungsstudiengangs polnische Sprache, Literatur und Kultur vermittelt. Das Angebot richtet sich insbesondere an angehende Historiker, Politik-, Sozial- und Kommunikationswissenschaftler und Manager. 
Offizielle Pressemitteilung: Download

Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien
Standort Halle:
Martin-Luther-Universität Halle
Emil-Abderhalden-Str. 26-27
Raum 1.61.0
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0)345/55-24309 & -24281
Tel.: +49 (0)345/55-24278
Standort Jena:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Leutragraben 1
07743 Jena 
Tel.: +49 (0) 3641/944-875
Tel.: +49 (0) 3641/944-704


Friedrich-Schiller-Universität Jena

Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte
Historisches Institut
Fürstengraben 13
07743 Jena
Tel.: 0049 (0)3641/944-460
Fax: 0049 (0)3641/944-462

http://powi.uni-jena.de
www2.uni-jena.de/philosophie/histinst/osteuropa

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
European Studies
Gebäude 40, Raum 238
Tel.: 0049 (0)391/67-16942
E-Mail: european-studies@uni-magdeburg.de
www.eurostud.ovgu.de/home.html

Technische Universität Chemnitz

Institut für Europäische Studien
Thüringer Weg 9
09107 Chemnitz
Tel.: 0049 (0)371/531-38534

www.tu-chemnitz.de/phil/europastudien