13-10-2021 Aktuelles

Filmpremiere: „Die letzte Etappe“ von Wanda Jakubowska

"Die letzte Etappe" von Wanda Jakubowska ist einer der wichtigsten Nachkriegsfilme über die Geschichte des deutschen NS-Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.

Im Rahmen des diesjährigen Jüdischen Filmfestivals in Wien fand die österreichische Premiere der restaurierten Fassung des Films statt, der zu einem symbolischen Bild des Holocausts in der Weltkinematographie geworden ist.

Wanda Jakubowska hat zwei Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau einen Film gedreht, der auf ihren eigenen Erfahrungen und ihrer Rettung vor dem Holocaust basiert. An Originalschauplätzen hat sie die Helden teilweise selbst in die Rolle ehemaliger Häftlinge schlüpfen lassen und in deren Originalsprachen sprechen lassen. Das macht ihn zu einem spannenden Spielfilm, der ein dokumentarisches, authentisches Bild des täglichen Schreckens in einem Massenvernichtungslager zeichnet und vom ersten bis zum letzten Moment bewegt.
Die restaurierte Fassung (dank des Nationalen Filmarchivs – Audiovisuelles Institut und des Ministeriums für Kultur, Nationales Erbe und Sport), die auf internationalen Festivals, darunter die Berlinale, ausgezeichnet wurde, hat beim österreichischen Publikum großen Eindruck hinterlassen.


Mitteilung 🗓

19 11.2021 20 11.2021 Aktuelles

Konzert anlässlich des polnischen Unabhängigkeitstages 🗓

Es war ein besonderes Konzert anlässlich des polnischen Unabhängigkeitstages!
15 11.2021 Aktuelles, Andere