13.07.2020 Archiv

Wszystkie nieprzespane noce / All These Sleepless Nights

POTSDAM / 18:00 / Spiel-/Dokumentarfilm, R: Michał Marczak, PL 2016, 102 min, OmdU

Veranstaltung auf Facebook

zu Gast: Kornel Miglus (Programmreferent für Film im Polnischen Institut Berlin, Kurator des Festivals filmPOLSKA)

Michał Marczaks Langfilmdebüt ist ein semi-dokumentarisches, artifizielles Werk. Wir folgen mit nervöser Handkamera zwei Kunststudenten durch diverse Underground-Clubs, Open-Air-Raves und Chill-Out-Areas in und um Warschau. In den bei realen Events gedrehten Szenen wechseln sich Tag und Nacht ab, Bassdrum und Soundscapes, Rausch und Ernüchterung, Stroboskop und warmes Sonnenlicht. Es wird getanzt, gekifft, geküsst, gechillt, gesoffen, getaumelt und geredet – alles ist vorübergehend, im Moment verhaftet und kurz darauf gleich wieder vorbei. Es gibt kein Woher und Wohin, das Leben ist ein ununterbrochener Tanz – entscheidend ist der Flow, nicht das Ziel.

Was ist das? Ein Spielfilm? Ein überlanger Techno-Videoclip? Ein Generationenporträt? Die Geburt einer neuen Filmästhetik? Vermutlich alles gleichzeitig. Manche raunen sogar: die glaubwürdigste Darstellung einer jungen Generation seit Wajdas „Unschuldigen Zauberern“.

S: Dorota Wardęszkiewicz
M: Lubomir Grzelak
D: Krzysztof Bagiński, Michał Huszcza, Ewa Lebeuf, Adam Repucha u.a.

Veranstalter: Polnisches Institut Berlin in Kooperation mit dem Polnischen Filmclub der Universität Potsdam und dem Programmkino Thalia

Info: www.thalia-potsdam.de, www.facebook.com/polnischerfilmclub
Ort: Thalia, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam-Babelsberg

 

WICHTIGE INFORMATION DER MITVERANSTALTER:

„Das Programmkino Thalia hat seit dem 2. Juli wieder geöffnet! Allerdings ist dies nur unter bestimmten Auflagen möglich. Da die Filmvorführung auch eine universitäre Veranstaltung ist, erfassen wir von allen Besucher/innen personenbezogene Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), um sie im Falle einer Covid-19-Infektion informieren zu können. Falls Sie sicher vorhaben, an der Filmvorführung teilzunehmen, bitten wir Sie, uns in einer privaten Nachricht (www.facebook.com/polnischerfilmclub) zu kontaktieren. Dann werden wir Ihnen ein Formular zuschicken, in das Sie Ihre Daten eintragen können. Auch das Programmkino Thalia wird Ihre Daten erfassen müssen – entweder beim Online-Kauf oder beim Kauf vor Ort. Reservierungen sind leider nicht möglich und wir haben aufgrund der Abstandsregeln nur 30 Sitzplätze zur Verfügung. Zudem besteht eine Maskenpflicht. Nach Einnahme des Sitzplatzes kann der Mund- und Nasenschutz abgenommen werden. Wir bitten Sie sich auf der Webseite des Programmkinos Thalia genauer zu informieren: www.thalia-potsdam.de/programm/zurueckinskino-ihr-kinobesuch-ab-dem-02juli


Fotos: filmPOLSKA / Endorfina Studio
Scheduled Archiv

MOTHERS – A SONG FOR WARTIME 🗓

Chortheaterstück von Marta Górnicka /17.02. & 18.02.2024 / Maxim Gorki Theater
17 02.2024 18 02.2024 Archiv, Empfehlungen

Chleb i sól / Brot und Salz

BERLIN | 18:00 | filmPOLSKA reloaded
14 02.2024 Archiv, Programm

Filmpremiere: Zielona granica / Green Border 🗓

BERLIN / 19:00 / Delphi / mit Agnieszka Holland, Maja Ostaszewska, Meret Becker, Bosse und weiteren Gäst*innen
30 01.2024 Archiv, Programm