12.02.2022 Archiv, Empfehlungen

6. Sinfoniekonzert mit der Dirigentin Ewa Strusińska

POTSDAM / 19:30 / Werke von Liebermann, Tschaikowsky und Dvořák

Maximilian Hornung (Violoncello)
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Programm:

Rolf Liebermann:
„Furioso“ für Orchester

Peter I. Tschaikowsky:
Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33 für Violoncello und Orchester

Antonín Dvořák:
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Ewa Strusińska studierte an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität Warschau und wurde im Ausland als Preisträgerin des Bamberger Symphoniker Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerbs 2007 bekannt. Von 2008 bis 2010 war sie Assistentin von Sir Mark Elder beim Hallé Orchestra in Manchester. Wichtige Erfahrungen sammelte sie beim Buxton Opera Festival, am Royal Northern College of Music, mit dem Royal Ballet of Covent Garden sowie von 2011 bis 2013 als Assistentin und danach als Gastdirigentin an der Nationaloper Warschau. Hier dirigierte sie nicht nur das bekannte italienische und deutsche Opernrepertoire, sondern auch selten gespielte Werke wie „Das Gespensterschloss“ von Stanisław Moniuszko. Als Gastdirigentin ist sie in Deutschland und Skandinavien gefragt. In ihrer Eigenschaft als Generalmusikdirektorin der Neuen Lausitzer Philharmonie liegt ihr die Zusammenarbeit mit der polnischen Nachbarregion besonders am Herzen. So ist sie in Zgorzelec pädagogisch tätig und kooperiert mit dem Nationalen Musikforum Wrocław. Nun gibt sie am Pult des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder) ihr Debüt im Potsdamer Nikolaisaal.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Info: ewastrusinska.com, www.nikolaisaal.de
Eintritt: 38–11 EUR
Ort: Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Str. 10/11, 14467 Potsdam

 


 

Empfehlungen des Polnischen Instituts Berlin:

Scheduled Archiv Empfehlungen

MOTHERS – A SONG FOR WARTIME 🗓

Chortheaterstück von Marta Górnicka /17.02. & 18.02.2024 / Maxim Gorki Theater
17 02.2024 18 02.2024 Archiv, Empfehlungen

Chleb i sól / Brot und Salz

BERLIN | 18:00 | filmPOLSKA reloaded
14 02.2024 Archiv, Programm

Filmpremiere: Zielona granica / Green Border 🗓

BERLIN / 19:00 / Delphi / mit Agnieszka Holland, Maja Ostaszewska, Meret Becker, Bosse und weiteren Gäst*innen
30 01.2024 Archiv, Programm