8.10.2021 Aktuelles, Andere

Diskussion: Tafelkultur im Wandel der Zeit

Unser Abenteuer mit dem Porzellan geht weiter! Im Rahmen der Ausstellung „Menschen in der Porzellanfabrik“ haben wir gestern im Polnischen Institut Wien über die Tafelkultur in den Visegrád-Ländern und in Österreich geredet.

Es war lustig, nobel, sarmatisch, und königlich, mit den Porzellanfabriken im Hintergrund! Vielen Dank an Annette Ahrens (Kunsthistorikerin), Marta Marek (Kuratorin des Museums Krakau), Dr. Michael Macek (MAK Museum für angewandte Kunst Wien) und Paulina Klotz (Universität Wien)!

 


„Weiß-rot-weiß“ – Wettbewerb 🗓

Die Plakate sind bis zum 4. September 2022 auf dem Zaun des Königlichen Lazienki-Museums in Warschau zu sehen.
09 08.2022 Aktuelles

Tiefes Wasser. Bericht vom 31. Jüdischen Kulturfestival

Das Jüdische Kulturfestival in Krakau ist eine der wichtigsten Kulturveranstaltungen der Stadt und ganz Polens. Mit jährlich über 100 Veranstaltungen, Workshops, Konzerten, Diskussionen, Führungen und 150 KünstlerInnen und DozentInnen gehört es zu den bekanntesten jüdischen Festivals weltweit und versammelt in 10 Tagen rund 30.000 Menschen aus aller Welt.
11 07.2022 Aktuelles

Barockvioline unentdeckt. Ignazio Albertini: Spektakulär 🗓

Am 23. Juni fand in der wunderschönen barocken Pfarrkirche Mariahilf (auch Barnabitenkirche genannt) das Konzert „Barockvioline unentdeckt. Ignazio Albertini: Spektakulär“ statt.
24 06.2022 Aktuelles