23.03.2022 Veranstaltungen

BENEFIZKONZERT FÜR DIE UKRAINE

In diesem Moment sind die Augen auf diese schrecklichen Bilder des Unglücks von Menschen gerichtet, die so nah leben... jeder von uns verspürt in einer solchen Situation das Bedürfnis zu helfen und Solidarität zu zeigen.

Wir alle sind von der Aggression Russlands und dem Krieg in unserem Nachbarland, der Ukraine, betroffen. In diesem Moment sind die Augen auf diese schrecklichen Bilder der Zerstörung des Landes und vor allem des Unglücks von Menschen gerichtet, die so nah leben… jeder von uns verspürt in einer solchen Situation das Bedürfnis zu helfen und Solidarität zu zeigen.

Unter diesen Umständen ist es gelungen, Künstler und Musiker zu versammeln, die ein Zeichen ihrer Solidarität an einem Wohltätigkeitskonzert für die Ukraine und ihre Bürger setzen wollen. Im Konzert wurden Künstler_innen aller Nationalitäten und aller musikalischer Stilrichtungen eingeladen, auf dem Programm stehen klassische spanische Musik, Tango, Barockmusik, ukrainische Lieder, und vieles mehr!

An der Organisation des Konzerts sind EUNIC AUSTRIA und Polnisches Institut Wien zugunsten UNICEF Österreich in Kooperation mit MusikQuartier und radio klassik Stephansdom beteiligt. 

 

Programm:

19.00 – 19.15 Begrüßung und Reden der Vertreter_innen von UNICEF Österreich, EUNIC, dem Polnischen Institut
Moderation – Paul Urban,  Ö3

19.20 – 20.30 Konzert 

20.30 – 21.30 Empfang im Foyer

Spendenaktion:

UNICEF-Box beim Eingang zum Saal (*Mindestspende € 20,-*). Freie Spenden auch bei den Getränken/Fingerfood.

Die Erlöse aus dem Konzert kommen zu 100 Prozent der Organisation UNICEF Österreich zu Gute. Alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler, Mitwirkende und Institutionen engagieren sich ehrenamtlich, um die Solidarität mit der Ukraine zu zeigen.

 


Ukraine: Die Not der Kinder wächst jeden Tag


So hilft UNICEF Österreich in der Ukraine:
Während die Kämpfe weitergehen, sind das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und dessen Partner rund um die Uhr im Einsatz, um den steigenden Bedarf an humanitärer Hilfe zu decken. Dazu gehören:
• Lieferung von medizinischer Notversorgung, lebenswichtigen Medikamenten, medizinischem Material und Ausrüstung;
• Zugang zu sauberem Wasser und Hygieneartikeln für mehr als 2,3 Millionen Menschen;
• Unterstützung von mobilen Kinderschutzteams, die traumatisierte Kinder psychosozial betreuen und schützen;
• Unterstützung von Kindern, die auf der Flucht von ihren Familien getrennt wurden und Hilfe bei der Suche nach Angehörigen.
• Unterkünfte und Schutz für die aus ihren Häusern vertriebenen Menschen.

Für Familien auf der Flucht bietet UNICEF „Blue dot Familienzentren“ an. Dort können Familien zur Ruhe kommen, mit dem Notwendigsten versorgt und über ihre Rechte beraten werden. UNICEF fordert alle Parteien auf, sich an das Waffenstillstandsabkommen zu halten, einschließlich der Forderung nach uneingeschränktem humanitären Zugang. Alle Kinder müssen zu jeder Zeit geschützt werden und es muss sichergestellt werden, dass humanitäre Hilfe Kinder in Not, wo immer sie sich befinden, sicher und schnell erreichen kann.

 

Weitere Infos zur Nothilfe Ukraine:
https://unicef.at/ukraine/

Auch Sie können spenden!

 

Die Ukraine ist einer der größten Staaten Europas. Bis vor kurzem lebten dort mehr als 40 Millionen Menschen, davon 7,5 Millionen Kinder. Über 3 Millionen Menschen sind momentan auf der Flucht, denn der seit 8 Jahren andauernde Konflikt ist eskaliert. Lebenswichtige Infrastruktur für Kinder und ihre Familien wird angegriffen. Angst und Verzweiflung hinterlassen unsichtbare Wunden und schwere Traumata in Tausenden Familien.
Die Kinder in der Ukraine und jene, die sich bereits auf der Flucht befinden, brauchen dringend Hilfe! Sie brauchen jetzt dringend grundlegendes wie sauberem Trinkwasser und müssen darüber hinaus psychosozial unterstützt werden.

 

 

Veranstalter:

EUNIC AUSTRIA, Polnisches Institut Wien

Unsere Partner:

MusikQuartier, radio klassik Stephansdom

Kooperation:
Das Tschechische Zentrum Wien

Rumänisches Kulturinstitut Wien

Slowenisches Kulturinformationszentrum SKICA

Die Kroatische Botschaft in Wien

Bitte beachten Sie die aktuellen Covid-Maßnahmen.


Ziemia im Wiener Jazzclub ZWE 🗓

Unter den aufstrebenden jungen Jazzformationen in Österreich findet man wahrscheinlich keine, die noch nie im legendären Wiener Jazzclub ZWE gespielt hat.
31 07.2022 Musik, Veranstaltungen

Synesthetic Wednesday – trio_io 🗓

Die drei jungen MusikerInnen verbinden in ihren zeitgenössischen Kompositionen Elemente des Free Jazz mit Volksmusik und Soundexperimenten, dargebracht auf präparierten Instrumenten.
20 07.2022 Musik, Veranstaltungen

KINO WIE NOCH NIE: Silent Land 🗓

Fast schon bedrohlich weht die Meeresbrise durch den Garten eines kleinen Landhauses in Süditalien, wo ein polnisches Pärchen seinen Sommer verbringt. Der Sturm zieht allerdings erst auf, als ein illegaler Arbeiter vor ihren Augen tödlich verunglückt.
05 07.2022 06 07.2022 Film, Veranstaltungen