09-06-2020 Aktuelles

Neue Websites der polnischen Institute: www.instytutpolski.pl und Beginn der Kampagne #DiscoverPoland

Mit den neuen Websites und der Kampagne laden wir Sie zu einer virtuellen Reise durch unser Land ein. Wir wollen die Ausländer dazu ermutigen, Polen kennen zu lernen und – sobald es wieder möglich ist – nach Polen zu fahren – sagt der stellvertretende Minister Szymon Szynkowski vel Sęk.

Seit vielen Jahren fördern 25 polnische Institute auf der ganzen Welt die polnische Kultur und seit einigen Monaten sind sie größtenteils online tätig. Seit Beginn der Pandemie bereiten die Institute eigene Aktionen und Kampagnen vor, die auf sehr großes Interesse stoßen. Die neuen Websites haben ein anderes, modernes und für alle Institute einheitliches Design, sowie eine neue Adresse auf der gleichen Domain instytutpolski.pl.

– Es ist nicht nur eine Imageveränderung. Wir wollen, dass es zu einem neuen Medium wird, mit interessanten und wichtigen Informationen über Polen, unsere Kultur und Geschichte. Kurz gesagt, eine virtuelle Datenbank über Polen in dieser für uns alle schwierigen Zeit – betonte der stellvertretende Minister.

Polnische Institute nehmen auch an der Kampagne #DiscoverPoland teil, die zum Ziel hat, Polen schmackhaft zu machen und Ausländern die Möglichkeit zu geben, Polen zuerst online, und dann in echt kennenzulernen. Die Kampagne #DiscoverPoland ist eine virtuelle Tour durch Polen, die unsere Kultur, Geschichte, Natur und kulinarische Traditionen näherbringt. 

Die Kampagne wird vom Außenministerium durchgeführt, mit Unterstützung polnischer Auslandsvertretungen, insbesondere der polnischen Institute. Sie wird in sozialen Medien veröffentlicht. #DiscoverPoland ist eine weitere, so groß angelegte Online-Kampagne nach Polonia4Neighbours und #Poland@yourhome.

 

Büro des Pressesprechers
Außenministerium der Republik Polen


Abschiedskonferenz des Doktoratskollegs Galizien und sein multikulturelles

Institut für Osteuropäische Geschichte und Institut für Slawistik
25 11.2020 27 11.2020 Aktuelles

Kampagne des Polnischen Instituts 🗓

Anlässlich des 40. Jahrestages der Gründung des Unabhängigen Selbstverwalteten Gewerkschaftsbundes „Solidarność“ („Solidarität“), in dem Tausende Polinnen eine besondere Rolle gespielt haben, hat das Polnische Institut Wien in Zusammenarbeit mit den Kulturinstituten der Visegrád-Staaten, mit der Diplomatischen Akademie Wien, dem Institut für den Donauraum und Mitteleuropa und der Botschaft der Republik Polen in Wien die Medienkampagne #Solidarność40 organisiert.
23 11.2020 Aktuelles

Gewinner des Wettbewerbs “The Science of Fiction”

Das Adam-Mickiewicz-Institut hat in Zusammenarbeit mit dem Klangforum Wien den Wettbewerb „The Science of Fiction” für polnische KomponistInnen organisiert.
24 11.2020 Aktuelles