10.11.2020 Musik, Veranstaltungen

!!!ABGESAGT!!! 10 Jahre Camerata Polonia

Jubiläumskonzert

Seit zehn Jahren haben wir das Vergnügen, das Kammerorchester Camerata Polonia regelmäßig zu hören. Das junge Ensemble hat in seinem Repertoire Musikstücke aus allen Epochen. Mit dem Orchester treten ausgezeichnete Sänger und Instrumentalisten auf. Alle Konzerte werden vom Gründer und Dirigenten des Orchesters Marek Kudlicki geleitet.

Im Jubiläumskonzert werden drei Solisten zu hören sein. Der Violinist Mateusz Kaprzak-Łabudziński, der Bratschist Rafał Zalech und die Cellistin Agnieszka Kabut präsentieren an diesem Abend ihre Interpretationen ausgesuchter Werke von Sławomir Czarnecki, Henri Vieuxtemps und Max Bruch.

In diesem Jahr feiern wir auch den 160. Geburtstag des großen polnischen Pianisten, Komponisten und Staatsmannes Ignacy Jan Paderewski. Ihm zu Ehren spielt das Orchester zwei seiner Werke: das unvollendete Jugendstück Suite G-Dur sowie das populäre Menuett G-Dur in einer Bearbeitung für Streichorchester.

Datum und Uhrzeit:
Di., 10. November 2020, 19.00 Uhr

Ort:
Ehrbar Saal, Mühlgasse 28, 1040 Wien

Info und Karten:
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: event.wien@instytutpolski.org

Veranstalter und Partner:
Veranstalter: Polnisches Institut Wien