2.03.2021 Aktuelles

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement (30h / Woche)

Stellenausschreibung

IHRE AUFGABEN

• Betreuung der Social Media Kanälen des Instituts (in Polnisch und Deutsch: Homepage, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube);

• Erstellung und Organisation des Social Media Contents (Texte, Grafiken, Fotos, Videos), Entwicklung, Planung und Durchführung von Social Media Strategien und Kampagnen;

• Verfassen, Lektorieren und Übersetzen von Texten (Polnisch und Deutsch);

• Pressearbeit (Presseveranstaltungen, Pressemitteilungen, Monitoring der Medien);

• Berichterstattung;

• Planung und Umsetzung eigener Kultur- und PR-Projekte;

• Zusammenarbeit mit den wichtigsten österreichischen und polnischen Medien, Journalisten und Kulturinstitutionen zwecks Umsetzung und Bewerbung von Projekten;

IHR PROFIL

• Polnisch und Deutsch in Wort und Schrift, gute Englisch-Kenntnisse;

• Abgeschlossene Ausbildung (Studium mit Schwerpunkt PR, Marketing, Publizistik, Kommunikationswissenschaften, Translation von Vorteil);

• Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media oder Veranstaltungsmanagement wünschenswert;

• Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, gute Adobe-Kenntnisse (z.B. Photoshop, InDesign);

• Exzellente Ausdrucksweise in Polnisch und Deutsch, hohe Textkompetenz und einwandfreie Rechtschreibung;

• Fundierte Kenntnisse der Social Media Tools, Kenntnisse in Fotografie, Grafikdesign und Videoproduktion von Vorteil,

• Gute Kenntnisse der polnischen und österreichischen Kunst- und Kulturszene;

• Ausgeprägtes Organisationstalent mit strukturierter Arbeitsweise, Kommunikationskompetenz, serviceorientiertes und kundenfreundliches Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen;

• Zeitliche Flexibilität (ab und zu Betreuung von Abend- oder Wochenendveranstaltungen).

Gehalt: 1.700,00 Euro brutto

ÜBER UNS

Das Polnische Institut Wien erfüllt die Aufgaben der polnischen öffentlichen und kulturellen

Diplomatie in Österreich. Es vermittelt die reichhaltigen Facetten Polens, und fördert den regen polnisch-österreichischen Austausch. Das thematische Spektrum der Projekte, die das Institut organisiert, reicht von Gesellschaft, Geschichte, Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft bis hin zu Musik, Literatur, Film und Kunst. Das Polnische Institut Wien ist eine Einrichtung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen.

BEWERBUNG

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Lichtbild) bis 10. März 2021 : sekretariat.wien@instytutpolski.pl.

Nach 10.3. werden die ausgewählten BewerberInnen zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Die Kosten, die eventuell für die Anreise zum Vorstellungsgespräch anfallen, werden vom Polnischen Institut Wien nicht übernommen


Gemeinsames Musikprojekt des Adam-Mickiewicz-Instituts und des Klangforums

Das Adam-Mickiewicz-Institut und Klangforum Wien bereiten ein spannendes Musikprojekt vor!
04 03.2021 Aktuelles, Andere

211. Geburtstag von Fryderyk Chopin 🗓

#OnThisDay im Jahr 1810 in Żelazowa Wola wurde Fryderyk Chopin geboren.
01 03.2021 Aktuelles