21.05.2021 - 22.08.2021 Aktuelles, Andere

Erstmals polnisches Gemälde in der National Gallery in London zu sehen!

Bei dem Gemälde handelt es sich um "Copernicus oder Gespräche mit Gott" von Jan Matejko, auf dem der polnische Maler den Astronomen auf seinem Turm in Frombork, umgeben von Büchern und Messinstrumenten verewigte.

Erstmals polnisches Gemälde in der berühmten National Gallery in London zu sehen. Bei dem Gemälde handelt es sich um “Copernicus oder Gespräche mit Gott” von Jan Matejko. 

Holbein, Rubens, Monet, Turner, Constable, Tizian – dies sind nur einige Namen der großen Maler, deren Werke in der zu den weltweit spektakulärsten Kunstsammlungen gehörenden Galerie zu finden sind. Nun schließt sich ihnen für drei Monate Jan Matejko an. “Der Besuch der Galerie birgt die Möglichkeit zufälliger Entdeckungen. Vielleicht kommt jemand, um Matejko zu besuchen und entdeckt Rembrandt und Caravaggio wieder. Und umgekehrt: Vielleicht kommen Sie und sehen sich Uccello und Michelangelo an, und Sie entdecken Matejko”, so die Direktorin der National Gallery Gabriele Finaldi. 

Der polnische Maler verewigte den Astronomen auf seinem Turm in Frombork, umgeben von Büchern und Messinstrumenten. “Es ist gut, mit Matejko – dem großen Maler der polnischen Geschichte – zu beginnen”, betont Gabrielle Finaldi und fügt hinzu, dass Nicolaus Copernicus in diesem Fall für britische Zuschauer der Leitfaden sein wird. “Natürlich wird ihn jeder erkennen. Daher wird Copernicus den Briten Matejko vorstellen. Weil Matejko in Großbritannien weitgehend unbekannt ist”, erinnert Finaldi. 

Das monumentale Gemälde hängt in Raum 46 der Galerie, wo es bis zum 22. August besichtigt werden kann. Mitorganisator der Präsentation, die Teil des Programms “Unabhängige” ist, ist das Londoner Institut für polnische Kultur mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Nationalerbe.

https://www.polskieradio.pl/400/7764/Artykul/2738453,Erstmals-polnisches-Gem%C3%A4lde-in-der-National-Gallery-in-London-zu-sehen

Die Ausstellung: 

https://www.nationalgallery.org.uk/exhibitions/conversations-with-god-jan-matejkos-copernicus


Filmpremiere: “Die letzte Etappe” von Wanda Jakubowska

"Die letzte Etappe" von Wanda Jakubowska ist einer der wichtigsten Nachkriegsfilme über die Geschichte des deutschen NS-Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.
13 10.2021 Aktuelles

Diskussion: Tafelkultur im Wandel der Zeit 🗓

Unser Abenteuer mit dem Porzellan geht weiter! Im Rahmen der Ausstellung „Menschen in der Porzellanfabrik“ haben wir gestern im Polnischen Institut Wien über die Tafelkultur in den Visegrád-Ländern und in Österreich geredet.
08 10.2021 Aktuelles, Andere

ORF-Lange Nacht der Museen: Ausstellung “Menschen in

Im Rahmen der „ORF-Lange Nacht der Museen" lud zum ersten Mal das Polnische Institut Wien zahlreiche Gäste zur aktuellen Ausstellung "Menschen in der Porzellanfabrik" ein.
03 10.2021 Aktuelles