9.02.2012 Film, Programm

IN DARKNESS / W CIEMNOSCI von Agnieszka Holland in Kinos

 

Do 09.02.2012 In deutschen Kinos

Agnieszka Hollands mutiges Werk! Einzigartig und packend!“
Joe Morgenstern, Wall Street Journal
Benno Fürmann, Robert Wieckiewicz, Maria Schrader und Herbert Knaup in einer berührenden Geschichte über Mut, Menschlichkeit und Mitgefühl.
Link zum Film:
http://www.indarkness-derfilm.de

IN DARKNESS von der international renommierten Regisseurin Agnieszka Holland („Hitlerjunge Salomon“) erzählt die wahre Geschichte des Polen Leopold Socha (Robert Więckiewicz), der unter Einsatz seines eigenen Lebens und des seiner Familie während des 2. Weltkriegs jüdische Flüchtlinge über viele Monate in der Kanalisation von Lviv versteckte. Es ist eine Geschichte, in der sich ein einzelner Mensch gegen ein Szenario von unvorstellbarer Grausamkeit stellt und dabei das denkbar Schwierigste tut: das Richtige, egal welche Konsequenzen drohen.

Benno Fürmann spielt den Juden Mundek Margulies, der ausgerechnet im Kanal die große Liebe findet, Maria Schrader und Herbert Knaup sind das reiche Ehepaar Chiger, Eltern der beiden Kinder, von denen das Mädchen Krystyna als letzte noch lebende Zeugin der Geschichte heute in den USA lebt, der polnische Held Leopold Socha wird von Robert Wieckiewicz dargestellt.

Der Film feierte seine internationale Premiere auf dem 38. Telluride Film Festival und wurde auf dem 36. Toronto International Film Festival gezeigt. IN DARKNESS wurde von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

Kurzinhalt:
1943, in der von den Nazis besetzten polnischen Stadt Lvov herrscht Armut. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Dieb und Einbrecher Leopold Socha entdeckt eines Tages eine Gruppe jüdischer Ghettobewohner auf der Flucht – und versteckt sie gegen Geld im Labyrinth der Kanalisation von Lvov. In ihrer Notlage unfreiwillig auf engstem Raum gefangen, erleben die jüdischen Flüchtlinge stellvertretend für die vielschichtige Gesellschaft der Juden die großen Gefühle von Liebe und Freundschaft aber auch von Hass, Feindschaft und gegenseitiger Ablehnung.

IN DARKNESS ist eine Produktion von SCHMIDTz KATZE FILMKOLLEKTIV, THE FILM WORKS und ZEBRA FILM. Produzenten sind Steffen Reuter, Marc-Daniel Dichant, Patrick Knippel, und Leander Carell (Schmidtz Katze Filmkollektiv), Eric Jordan und Paul Stephens (The Film Works), Juliusz Machulski und Wojciech Danowski (Zebra Film Studio). Gefördert wurde die Produktion von der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, HessenInvest Film, der Filmförderungsanstalt und dem Deutschen Filmförderfonds.
Scheduled Film Programm

Nacht der Museen – 20 Jahre Polen

Bogna Burska, Posters for Ukraine, Joachim Mencel, Karikaturen
27 04.2024 28 04.2024 Ausstellungen, Kunst, Musik, Programm

Die Kunst der polnischen Filmplakate 🗓

100 polnische Filmplakate in Programmkinos Atelier, Bambi, Cinema, Metropol und im Polnischen Institut Düsseldorf.
19 10.2023 31 01.2024 Ausstellungen, Film, Programm