2.02.2021 Literatur, Programm

Lem, Tyrmand, Różewicz und andere – Neuerscheinungen 2021

Unbedingt lesen! Neuerscheinungen Frühjahr 2021 📕📘📗
Auf diese neuen und lesenswerten Bücher freuen wir uns ganz besonders, darunter ein Roman, Biografien, Poesie, und Dramen.
Das Polnische Institut Düsseldorf wirkte an der Herausgabe mit.
 
– „Polen ist ein Mythos. Neue Stücke” aus dem Polnischen von Saskia Herklotz, Antje Riter-Miller, Andreas Volk, Verlag Agencja Dramatu i Teatru ADiT, erschienen im Januar 2021
 
Leopold Tyrmand „Filip“ aus dem Polnischen von Peter Oliver Loew, Frankfurter Verlagsanstalt, erscheint am 11. März 2021
 
Tadeusz RóżewiczUnser älterer Bruder” aus dem Polnischen von Bernhard Hartmann¸ Alois Woldan, Verlag Harrassowitz in der Reihe „Polnische Profile”, erscheint voraussichtlich im März 2021
 
Tomasz Lem „Mein Vater, Stanisław Lem” aus dem Polnischen von Peter Oliver Loew, Verlag Harrassowitz, in der Reihe „Polnische Profile”, erscheint voraussichtlich 2021
 
Jeden dieser Titel werden wir bald hier und auf unserer Internetseite ausführlich vorstellen, und sobald es die Pandemie-Situation erlaubt, treffen wir uns bei Live-Veranstaltungen wieder. Diejenigen von Ihnen, die in der Nähe wohnen, können die Bücher auch demnächst in unserer Bibliothek, natürlich erst nach dem Lockdown, ausleihen.
 
Scheduled Literatur Programm

“Filip” von Leopold Tyrmand und Film zur

60 Jahre nach der polnischen Erstausgabe kommt der Roman „Filip“ des polnischen Kultschriftstellers Leopold Tyrmand in Deutschland raus.
11 03.2021 Literatur, Programm

JAN BAJTLIK. Linien – Rhythmen – Labyrinthe:

Jan Bajtlik ist ein multidisziplinärer und international agierender Künstler, der in den Bereichen Illustration, Grafikdesign, Malerei und Zeichnung arbeitet.
25 09.2020 19 03.2021 Kunst, Programm