19.05.2021 Literatur, Programm

Premiere – Zoff wegen der Gravitation. Oder: Mein Vater, Stanisław Lem

100 JAHRE STANISŁAW LEM. Unter dem Motto „I´ve seen the future“ feiern wir das LEM JAHR 2021.

100 JAHRE STANISŁAW LEM
Unter dem Motto „I´ve seen the future“ feiern wir das LEM JAHR 2021https://roklema.pl/

Im Mai startet das Polnische Institut Düsseldorf das LEM-Programm. Freuen Sie sich auf die Buchpremiere, Filme, Podcasts und vieles mehr!
Zoff wegen der Gravitation. Oder: Mein Vater, Stanisław Lem
von Tomasz Lem
Buchpremiere mit Peter Oliver Loew im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage
19. Mai 2021, 19.00 Uhr online Veranstaltung, Live Stream, anschließend online abrufbar unter:
https://www.youtube.com/user/PolnischesInstitut
https://www.youtube.com/watch?v=3LE31temkFU

Stanisław Lem (1921–2006), Polens berühmtester Zukunftsdenker und Visionär, war ein Phänomen. Sein Werk begeistert nach wie vor Millionen. Doch wie entstanden seine Bücher? Wie lebte er? Und wie war es, Sohn dieses ein wenig verschrobenen Intellektuellen zu sein?
Tomasz, einziges Kind des Schriftstellers, erzählt von seinem Vater mit Erinnerungen, Anekdoten und Überlegungen zu einer komplexen Familienbeziehung. Es sind Aufzeichnungen voller Zuneigung und Distanz, die Spannendes über den Schaffensprozess sowie den Alltag Stanisław Lems zeigen. Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW, spricht mit Übersetzer Peter Oliver Loew. Es liest die Schauspielerin Julia Dillmann.

Eine Veranstaltung des Polnischen Instituts Düsseldorf in Kooperation mit dem Literaturbüro NRW Düsseldorf, im Rahmen des LEM-JAHRES 2021 und der Düsseldorfer Literaturtage

Das Buch: Tomasz Lem „Zoff wegen der Gravitation. Oder: Mein Vater, Stanisław Lem“ erscheint im Juni 2021, beim Verlag Harrassowitz, aus dem Polnischen von Peter Oliver Loew. Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen Institut Darmstadt und dem Polnischen Institut Düsseldorf.

Scheduled Literatur Programm

Beuys Research Grant an Kornelia Dzikowska und

Das Beuys-Forschungsstipendium ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf, des Polnischen Instituts Düsseldorf und Curated Affairs.
09 07.2021 27 07.2021 Kunst, Programm

Hommage an Krzysztof Kieślowski 🗓

Zum 80. Geburtstag des Regisseurs im Rahmen des Frankreich-Polen-NRW - Jahres
09 06.2021 23 06.2021 Film, Programm

Kapitel I: Das Zeitalter des Monochroms 🗓

Erstes interaktives E-Book über die Geschichte der polnischen Fotografie. / Pierwszy interaktywny e-book o historii polskiej fotografii.
27 04.2021 31 05.2021 Kunst, Programm