2.04.2022 Musik

Benefiz-Konzert

SOLIDARITÄTSKONZERT für die Ukraine. Mit Professorinnen und Professoren der Folkwang Universität der Künste
Folkwang_Konzertprogramm-Final

SOLIDARITÄTSKONZERT für die Ukraine. Mit Professorinnen und Professoren der Folkwang Universität der Künste

Samstag, 2.04.2022, 19.30 Uhr, Neue Aula der Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen (Werden), Eintritt frei. Karten-Reservierung: T. 0201 – 4903 231, karten@folkwang-uni.de

Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg hat ein europäisch/asiatischer Staat einen anderen souveränen Staat überfallen. Mit dem von Präsident Putin zu verantwortenden Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist über Europa die größte humanitäre Katastrophe seit 1945 hereingebrochen. Tausende Menschen sind getötet oder verletzt worden. Millionen sind auf der Flucht, oder verharren eingekesselt in ihren Heimatstädten und sind ihrer Lebensgrundlage beraubt.

Das Polnische Institut Düsseldorf veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Generalkonsulat in Köln und mit dem Generalkonsulat der Ukraine in Düsseldorf ein Benefiz-„SOLIDARITÄTSKONZERT für die Ukraine“. Es spielen Professorinnen und Professoren der Folkwang Universität der Künste am 2. April 2022 um 19.30 Uhr in der Neuen Aula der Folkwang Universität der Künste, Essen (Werden). Der Eintritt zum Konzert ist frei. Das Publikum wird um Spenden für die humanitäre Hilfe in der Ukraine gebeten.

Für das Konzertprogramm konnten neben Prof. Tomasz Zawierucha, Professor für Gitarre an der Folkwang Universität der Künste, auch viele seiner Kolleg*innen gewonnen werden – allesamt herausragende Musiker*innen, die sich ohne Honorar an diesem Abend für die Ukraine engagieren. Bereits die Liste der Aufführenden liest sich wie ein „Who´s Who“ der internationalen Szene: Anne-Cathérine Heinzmann (Flöte), Mie Miki (Akkordeon), Michael Niesemann (Sax, Oboe), Vanda Albota (Klavier), Tomasz Zawierucha (Gitarre), Matthew Hunt (Klarinette), Přemysl Vojta (Horn), Olena Potarykina (Fagott), Evgeni Bozhanow (Klavier), Ryan Carniaux (Trompete), Thomas Hufschmidt (Klavier) und Alissa Margulis (Violine). Sie alle gestalten ein attraktives und abwechslungsreiches Programm, das dem Publikum Höchstgenuss bieten wird. Im Programm klassische Werke von Johann Sebastian Bach, Francis Poulenc, Fryderyk Chopin, über Astor Piazzolla bis hin zur Jazztrompete und Jazzklavier.

SOLIDARITÄTSKONZERT FÜR DIE UKRAINE. Mit Professorinnen und Professoren der Folkwang Universität der Künste

Samstag, 2.04.2022, 19.30 Uhr

Neue Aula der Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen (Werden)

Eintritt frei. Karten-Reservierung: T. 0201 – 4903 231, karten@folkwang-uni.de

Scheduled Musik

WŁODEK PAWLIK TRIO 🗓

Grammy Preisträger Włodek Pawlik in Düsseldorf.
01 09.2022 Musik

Nacht der Museen – Solidarisch mit der

Dokumentarfilme, Ausstellungen und Livekonzert
11 06.2022 12 06.2022 Film, Geschichte, Kunst, Musik