24.01.2019 - 18.03.2019 Aktuelles, Kunst, Veranstaltungen p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien

„Loving Vincent“ – Ausstellung 🗺

Die Ausstellung Loving Vincent basiert auf dem ersten vollständig mit Ölfarbe von Hand gemalten Animationsfilm, der die Biografie des weltbekannten Künstlers Vincent van Gogh in dessen Malstil nachzeichnet.

Die Ausstellung Loving Vincent basiert auf dem ersten vollständig mit Ölfarbe von Hand gemalten Animationsfilm, der die Biografie des weltbekannten Künstlers Vincent van Gogh in dessen Malstil nachzeichnet.

Die polnisch-britische Koproduktion von Dorota Kobiela und Hugh Welchman entstand mit der Unterstützung einer ausgesuchten Mannschaft aus insgesamt 125 eigens in Animationstechnik und Ölmalerei geschulten Künstlern aus der ganzen Welt, die für den Film mehr als 65.000 Einzelbilder angefertigt haben. Zunächst wurde der Film aber komplett vor einem Greenscreen mit Schauspielern gedreht. Daraufhin wurden die einzelnen Bilder der Ölgemälde im Stil des großen Künstlers übertragen und animiert.

Nun präsentiert das Polnische Institut in Kooperation mit dem Büro für Touristik und Stadtpromotion Bürgeramt in Breslau eine Ausstellung, in der 20 ausgewählte Gemälde gezeigt werden, die zugleich als Originalfilmvorlage dienten.
Dauer der Ausstellung: 25. Jänner – 19. März 2019

Veranstalter: Polnisches Institut Wien. Partner: Büro für Touristik und Stadtpromotion Bürgeramt in Breslau
Adresse: p_art. Galerie des Polnischen Instituts Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien
Eintritt/Tickets: Eintritt frei


Teoniki Rożynek im Off Theater 🗓

Teoniki Rożynek, eine junge Komponistin aus Warschau, widmet sich akusmatischer und elektroakustischer Musik.
11 11.2021 Musik, Veranstaltungen

Polnische Literatur auf der Buch Wien 🗓

Die Buch Wien ist das wichtigste Ereignis der österreichischen Buchbranche und mit vielen Hunderten ausstellenden Verlagen ein Ort der Inspiration und des Austausches.
10 11.2021 14 11.2021 Literatur, Veranstaltungen

Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung 🗓

Am Beispiel der Prosa von Bogdan Loebl und der Lyrik von Alfred Wierzbicki wird die Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung veranschaulicht. Die Übertragung literarischer Texte öffnet uns den Zugang zu fremdsprachiger Literatur.
10 11.2021 Literatur, Veranstaltungen