1.03.2021 Aktuelles, Veranstaltungen

30 Jahre Visegrád-Gruppe

Wiedereröffnung der Galerie und Plakatausstellung

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Visegrád-Gruppe hat das Polnische Ministerium in Zusammenarbeit mit der Vereinigung Polnischer Grafikkünstler einen Plakatwettbewerb ausgerufen, zu dem die Künstler aus den sogenannten V4-Ländern eingeladen wurden: Polen, Ungarn, Tschechen und der Slowakei. Die Aufgabe war es, die Zusammenarbeit der vier Saaten kreativ zu symbolisieren. Ähnliche Geschichte, gemeinsame Werte, kultureller Dialog, Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Ökologie – all das sollte die Künstler zu einem kreativen Ausdruck inspirieren. Die Ausstellung präsentiert die ausgezeichneten Projekte – Plakate in verschiedenen Bildsprachen, Stilen und Formen.

Die Galerie des Polnischen Instituts Wien öffnet am 01. März wieder!
 
Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 10:00-17:00
 
Kontakt:
Tel. 01/ 533 89 61-14 
 
Bis dahin können Sie die Ausstellung online bewundern!

211. Geburtstag von Fryderyk Chopin 🗓

#OnThisDay im Jahr 1810 in Żelazowa Wola wurde Fryderyk Chopin geboren.
01 03.2021 Aktuelles

Artist Talk: Andrzej Wajda und sein Nachlass

Rozmowa online z Wojciechem Marczewskim i Agnieszką Smoczyńską
09 03.2021 Film, Veranstaltungen