30.03.2021 - 31.03.2021 Aktuelles, Veranstaltungen

Ostern: würzig, sauer, herb & honigsüß

Das kulinarische Projekt des Polnischen Instituts Wien!
Wie schmeckt Ostern  in Polen? Würzig, sauer, herb & honigsüß!
Heute und morgen wird Ihnen Thomas Piotrowski  zeigen wie man zwei traditionelle polnische Osterspeisen vorbereitet: den leckeren  Żurek und einen köstlichen  Mazurek!
Mit den Rezepten von Thomas Piotrowski kann es nicht schief gehen!
 
 
#1 Żurek
Er duftet nach Majoran  und hat eine charakteristische säuerliche Note – das ist der traditionelle polnische Żurek!
Aber die Zeit ist knapp also beginnen Sie die Vorbereitungen gleich mit uns… die Details erfahren Sie von Thomas Piotrowski… 

Zutaten für Sauerteig:
1 Liter heißes gekochtes Wasser
120 g (1 Tasse 200 ml) Vollkorn-Roggenmehl Typ 2000 (Vollkornfein)
3 Lorbeerblätter
3 Körner Piment
3 Knoblauchzehen

 

Zutaten für Roggensuppe:
2 Liter Wasser
3 Karotten
1 Petersilie Wurzel
100 g Sellerie
2 Lorbeerblätter
2 Körner Piment
250 g Weißwurst
500 g Weißwurst
250 g śląska-Wurst
300 g geräucherter Speck
2 Zwiebeln

 

#2 Mazurek
Die zweite traditionelle Speise, die in Polen zu Ostern nicht fehlen kann, ist ein köstlicher und nach Nüssen duftender Mazurek!

Zutaten für den Mazurek
Unterboden
250 g Mehl
50 g Puderzucker
1 Teelöffel Backpulver
150 g Butter
3 Eigelb (Eiweiß bis zum Baiser aufbewahren)

Nussbeiser
80 g Puderzucker
1 Esslöffel Kartoffelmehl
150 g Walnüsse (davon 130 g geschreddert) oder Haselnüsse


Teoniki Rożynek im Off Theater 🗓

Teoniki Rożynek, eine junge Komponistin aus Warschau, widmet sich akusmatischer und elektroakustischer Musik.
11 11.2021 Musik, Veranstaltungen

Polnische Literatur auf der Buch Wien 🗓

Die Buch Wien ist das wichtigste Ereignis der österreichischen Buchbranche und mit vielen Hunderten ausstellenden Verlagen ein Ort der Inspiration und des Austausches.
10 11.2021 14 11.2021 Literatur, Veranstaltungen

Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung 🗓

Am Beispiel der Prosa von Bogdan Loebl und der Lyrik von Alfred Wierzbicki wird die Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung veranschaulicht. Die Übertragung literarischer Texte öffnet uns den Zugang zu fremdsprachiger Literatur.
10 11.2021 Literatur, Veranstaltungen