18.04.2021 Kunst, Veranstaltungen

Canaletto und sein Blick auf Wien und Warschau

Online-Kuratorenführung

Der venezianische Maler Bernardo Bellotto, auch Canaletto genannt (1721-1780), ist für seine wirklichkeitsgetreue Darstellung von europäischen Städten bekannt. Anlässlich des Internationalen Denkmaltages präsentieren wir seine Sicht auf zwei große Hauptstädte – Wien und Warschau. Die KuratorInnen Rotraut Krall vom Kunsthistorischen Museum Wien und Alicja Jakubowska vom Königsschlossmuseum in Warschau erzählen über seine berühmten Ölgemälde und die Geschichten dahinter. 

Datum und Uhrzeit:

So., 18.4., 10.00 Uhr

Ort:
online auf YouTube: www.youtube.com/user/PLInstitutWien 

Veranstalter:

Polnisches Institut Wien, Kunsthistorisches Museum Wien, Königsschlossmuseum in Warschau

 


Konzert zu Ehren von Kardinal Stefan Wyszyński

Zu Ehren des polnischen Kardinals Stefan Wyszyński (1901–1981) präsentieren Aleksandra Zamojska (Sopran) und Peter Peinstingl (Orgel) ein vielfältiges Programm mit Werken aus dem polnischen Barock bis zur Gegenwart
30 09.2021 Musik, Veranstaltungen

Vienna Design Week: LUMEN – zwischen dem

LUMEN ist eine interaktive immersive Umgebung, die von dem interdisziplinären Kunstkollektiv IP Group geschaffen wurde. IP Group ist im Bereich der audiovisuellen Künste tätig.
28 09.2021 01 10.2021 Kunst, Veranstaltungen