16.06.2021 Architektur, Veranstaltungen

VERSCHOBEN! Gespräch: Architektur der Zukunft. Lokal denken, originell gestalten.

Ein Gespräch über zeitgenössische Architektur und ihre Rolle für das Landschaftsbild der Region.

Die Ausstellung „Lokal. Originell. Preisgekrönt. Anspruchsvolle Architektur aus Schlesien“ in der Galerie des Polnischen Instituts präsentiert ausgewählte Objekte aus Oberschlesien, die aufgrund ihrer Originalität und Funktionalität großes Aufsehen erregen und Diskussionen über die Architekturplanung auslösen. Am Beispiel der Architektur Schlesiens sehen wir, welche Rolle die Identität, regionales Kulturerbe und der Dialog mit der lokalen Gemeinschaft spielen.

Welche Themen beschäftigen heute Architekten und Öffentlichkeit? Wie und für wen wird heute gebaut? In welche Richtung sollen sich Städte und Gemeinschaften entwickeln, und wer entscheidet darüber? Ist man bereit, in schöne Architektur zu investieren?

Mit eingeladenen Gästen spricht Wojciech Czaja (Buchautor, Architekturjournalist, Der Standard).

Medienpatronat: „Architektura & Biznes“

 

Datum und Uhrzeit:

ACHTUNG! Das Gespräch wird voraussichtlich im September stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.


Ort:
Polnisches Institut, Am Gestade 7, 1010 Wien

Info und Karten:
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: event.wien@instytutpolski.pl

ACHTUNG! Die Anmeldung ist ausschließlich per E-Mail möglich. Telefonische Anmeldungen werden nicht akzeptiert.

Die Anmeldung muss folgende Angaben enthalten: Vorname, Nachname und Telefonnummer jeder Person! Unvollständige Anmeldungen werden nicht akzeptiert!

Veranstalter:

Polnisches Institut Wien

 

Bei allen unseren Veranstaltungen gilt die 3 G-Regel (getestet / genesen / geimpft).


Teoniki Rożynek im Off Theater 🗓

Teoniki Rożynek, eine junge Komponistin aus Warschau, widmet sich akusmatischer und elektroakustischer Musik.
11 11.2021 Musik, Veranstaltungen

Polnische Literatur auf der Buch Wien 🗓

Die Buch Wien ist das wichtigste Ereignis der österreichischen Buchbranche und mit vielen Hunderten ausstellenden Verlagen ein Ort der Inspiration und des Austausches.
10 11.2021 14 11.2021 Literatur, Veranstaltungen

Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung 🗓

Am Beispiel der Prosa von Bogdan Loebl und der Lyrik von Alfred Wierzbicki wird die Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung veranschaulicht. Die Übertragung literarischer Texte öffnet uns den Zugang zu fremdsprachiger Literatur.
10 11.2021 Literatur, Veranstaltungen