16.06.2021 Architektur, Veranstaltungen

VERSCHOBEN! Gespräch: Architektur der Zukunft. Lokal denken, originell gestalten.

Ein Gespräch über zeitgenössische Architektur und ihre Rolle für das Landschaftsbild der Region.

Die Ausstellung „Lokal. Originell. Preisgekrönt. Anspruchsvolle Architektur aus Schlesien“ in der Galerie des Polnischen Instituts präsentiert ausgewählte Objekte aus Oberschlesien, die aufgrund ihrer Originalität und Funktionalität großes Aufsehen erregen und Diskussionen über die Architekturplanung auslösen. Am Beispiel der Architektur Schlesiens sehen wir, welche Rolle die Identität, regionales Kulturerbe und der Dialog mit der lokalen Gemeinschaft spielen.

Welche Themen beschäftigen heute Architekten und Öffentlichkeit? Wie und für wen wird heute gebaut? In welche Richtung sollen sich Städte und Gemeinschaften entwickeln, und wer entscheidet darüber? Ist man bereit, in schöne Architektur zu investieren?

Mit eingeladenen Gästen spricht Wojciech Czaja (Buchautor, Architekturjournalist, Der Standard).

Medienpatronat: „Architektura & Biznes“

 

Datum und Uhrzeit:

ACHTUNG! Das Gespräch wird voraussichtlich im September stattfinden. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.


Ort:
Polnisches Institut, Am Gestade 7, 1010 Wien

Info und Karten:
Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: event.wien@instytutpolski.pl

ACHTUNG! Die Anmeldung ist ausschließlich per E-Mail möglich. Telefonische Anmeldungen werden nicht akzeptiert.

Die Anmeldung muss folgende Angaben enthalten: Vorname, Nachname und Telefonnummer jeder Person! Unvollständige Anmeldungen werden nicht akzeptiert!

Veranstalter:

Polnisches Institut Wien

 

Bei allen unseren Veranstaltungen gilt die 3 G-Regel (getestet / genesen / geimpft).


Gewinner des Grafik-Wettbewerbs zum Stanisław-Lem-Jahr 2021 🗓

Die Gewinner des Grafik-Wettbewerbs zum Stanisław-Lem-Jahr 2021 stehen fest
16 06.2021 Aktuelles, Andere, Kunst, Veranstaltungen

Grafik-Wettbewerb zum Stanisław-Lem-Jahr 2021! 🗓

Über 170 TeilnehmerInnen aus Polen, Österreich, Deutschland, Schweiz, Spanien und Mexiko und insgesamt über 300 Arbeiten… Wir hätten nie gedacht, dass uns so viele kreative Postkarten zum Stanisław-Lem-Jahr 2021 erreichen werden!
16 06.2021 Aktuelles, Andere, Kunst, Veranstaltungen

VERSCHOBEN! Stadler Quartett 🗓

Mit zahlreichen Uraufführungen, mehrfach ausgezeichneten CD-Einspielungen und internationaler Konzerttätigkeit ist das 1993 von Studierenden des Mozarteums gegründete Stadler Quartett eines der renommiertesten Ensembles im Bereich der klassischen und Neuen Musik in Österreich. Seit einiger Zeit beschäftigt es sich besonders intensiv mit dem sowjetischen Komponisten polnischer und jüdischer Herkunft Mieczysław Weinberg.
27 10.2021 Musik, Veranstaltungen