28.06.2021 Aktuelles, Andere

Danach: 10-jähriges Jubiläum des Orchesters “Camerata Polonia”

In Wien wurde das 10-jährige Jubiläum des Orchesters "Camerata Polonia" gefeiert!
Unter Beteiligung von VertreterInnen des diplomatischen Korps, der Welt der Kultur und Wissenschaft, sowie der polnischen Gemeinde hat das Polnische Institut Wien mit Unterstützung des Generalkonsuls der Republik Polen in Österreich am Sonntag ein feierliches Jubiläumskonzert zum 10-jährigen Bestehen des in Österreich tätigen Kammerorchesters „Camerata Polonia“ veranstaltet. Das Konzert wurde vom hervorragenden polnischen Dirigenten und Gründer des Orchesters geleitet – Maestro Marek Kudlicki.
 
Dieses Konzert war auch ein Tribut an Ignacy Jan Paderewski zu seinem 80. Todestag und ein symbolischer Abschluss der polnischen Präsidentschaft in der Visegrád-Gruppe, die 2021 ihr 30-jähriges Bestehen feiert.
 
Während des Konzerts hat das Publikum u.a. Werke von Henryk Wieniawski, Max Bruch und Sławomir Czarnecki in großartiger Interpretation hervorragender SolistInnen und OrchestermitgliederInnen gehört: Des Violinisten Mateusz Kasprzak-Łabudziński, der Bratschistin Natalia Bińkowska und der Cellistin Agnieszka Kabut. 
 
 

Gewinnspiel 🗓

19 09.2021 23 09.2021 Aktuelles

Diskussion: “Architektur der Zukunft: lokal denken, originell

Gestern veranstaltete das Polnische Institut Wien eine Diskussion über die zeitgenössische Architektur in Schlesien und ihre Rolle für die Landschaft der Region.
17 09.2021 Aktuelles

EUNIC Musikfest in Wien 🗓

Beim diesjährigen EUNIC Austria Musikfest gab es ein besonderes Konzert der beiden renommierten Schlagzeuger Maria Chlebus und Alexander Georgiev.
15 09.2021 Aktuelles