30.07.2021 Musik, Veranstaltungen

Stanisław Lem 2021 Concert – 100 years science of fiction

Wie ein großer Scheinwerfer beleuchtet Lems Werk unsere Zeit – sein 100. Geburtstag könnte nicht kongenialer in die aktuelle Gegenwart fallen. Das Klangforum Wien bringt die stärksten zeitgenössischen Stimmen Polens in einem exklusiven Konzert zur Uraufführung.

Wie ein großer Scheinwerfer beleuchtet Lems Werk unsere Zeit – sein 100. Geburtstag könnte nicht kongenialer in die aktuelle Gegenwart fallen. In bestechender Architektur der 1950er-Jahre und angeregt von Lems großteils in Wien geschriebenem Spätwerk Fiasko bringt das Klangforum Wien die stärksten zeitgenös­sischen Stimmen Polens in einem exklusiven Konzert u. a. mit Kompositionen von Cezary Duchnowski, Aleksander Nowak, Mikołaj Laskowski und Żaneta Rydzewska zur Uraufführung. Da­rüber hinaus präsentiert das Ensemble neue Kompositionen, die im Geiste einer „Science of Fiction“ entstanden sind und Klänge mei­nen, die den Lem’schen Pioniergeist atmen.

Quelle: https://www.impulstanz.com/performances/2021/id1397/

Kompositionen:
Mikołaj Laskowski – „Fiasko“ (Uraufführung)
Aleksander Nowak – „lo firgai (The Mask)“ / „Maska“ (Uraufführung)
Żaneta Rydzewska – „to my stars“ (Uraufführung)
Cezary Duchnowski – „2WELOVELIVE“
Alessandro Baticci und Rafał Zalech (Nimikry) – „Bird of Paradise“ (Uraufführung)

Dirigent: Johannes Kalitzke
Sopran: Agata Zubel

Uraufführung
Dauer: 110 Minuten inkl. 20 Minuten Pause

 

Datum und Uhrzeit:

Fr., 30. 7., 20.00 Uhr


Ort:
Odeon Theater, Taborstraße 10, 1020 Wien 

Info und Karten:
Vorverkauf: https://www.culturall.com/ticket/impulstanz/performance_schedule.mc

 

Veranstalter:

ImPulsTanz, Klangforum Wien

Ehrenpatronat:

Ministerium für Kultur und nationales Erbe der Republik Polen

Koordination des Projekts:

Adam-Mickiewicz-Institut


Konzert zu Ehren von Kardinal Stefan Wyszyński

Zu Ehren des polnischen Kardinals Stefan Wyszyński (1901–1981) präsentieren Aleksandra Zamojska (Sopran) und Peter Peinstingl (Orgel) ein vielfältiges Programm mit Werken aus dem polnischen Barock bis zur Gegenwart
30 09.2021 Musik, Veranstaltungen

Vienna Design Week: LUMEN – zwischen dem

LUMEN ist eine interaktive immersive Umgebung, die von dem interdisziplinären Kunstkollektiv IP Group geschaffen wurde. IP Group ist im Bereich der audiovisuellen Künste tätig.
28 09.2021 01 10.2021 Kunst, Veranstaltungen