18.07.2021 - 19.07.2021 Aktuelles, Andere

Danach: Oriental Jiddisch. Konzerte in Graz und Wien.

Es waren zwei absolut magische Konzerte – „Oriental Jiddisch“ im Dom im Berg in Graz (18.07.) und im Theater Nestroyhof Hamakom in Wien (19.07.)!

Es waren zwei absolut magische Konzerte – „Oriental Jiddisch“ im Dom im Berg in Graz (18.07.) und im Theater Nestroyhof Hamakom in Wien (19.07.)! André Ochodlo und seine Musiker haben das zahlreiche Publikum mit dem Gesang und wunderschönem Spiel bezaubert und wortwörtlich atemlos gemacht. Es war genauso wie angekündigt – feinfühlig und kraftvoll, heiter bis melancholisch, traditionell und ebenso zeitlos. Einfach erstklassig!

Als weltbekanntes Aushängeschild jiddischer und sephardischer Musik begab sich der deutsch-polnische Sänger André Ochodlo mit seinen Musikern auf die Spuren jüdischer Musiktradition und auf jene der kunstvoll arabischen eines Marwan Abado.

André Ochodlo (PL/DE) – Gesang
Adam Zuchowski (PL) – Bass
Marwan Abado (AT) – Oud
Chen Zimbalista (IL) – Perkussion
Stefan Heckel (AT) – Akkordeon
Erich Oskar Huetter (AT) – Violoncello

Hier ein kleiner Fotobericht von diesem Meisterkonzert:

 


Gewinnspiel 🗓

19 09.2021 23 09.2021 Aktuelles

Diskussion: “Architektur der Zukunft: lokal denken, originell

Gestern veranstaltete das Polnische Institut Wien eine Diskussion über die zeitgenössische Architektur in Schlesien und ihre Rolle für die Landschaft der Region.
17 09.2021 Aktuelles

EUNIC Musikfest in Wien 🗓

Beim diesjährigen EUNIC Austria Musikfest gab es ein besonderes Konzert der beiden renommierten Schlagzeuger Maria Chlebus und Alexander Georgiev.
15 09.2021 Aktuelles