16.02.2022 Musik, Veranstaltungen

»Now – Polish Perspectives« Klangforum Wien und polnische Neue Musik im Wiener Konzerthaus

Am 16. Februar erklingen im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses die neuen Werke der jungen, international anerkannten polnischen Komponist*innen Marcin Stańczyk, Aleksandra Gryka, Wojciech Błażejczyk und Cezary Duchnowski.

Gryka / Duchnowski / Błażejczyk / Stańczyk 

Am 16. Februar erklingen im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses die neuen Werke der jungen, international anerkannten polnischen Komponist*innen Marcin Stańczyk, Aleksandra Gryka, Wojciech Błażejczyk und Cezary Duchnowski. Das Klangforum Wien unter der Leitung von Patrick Hahn und die Solisten Holger Falk (Bariton) und Peter Böhm (Elektronik) führen diese unverwechselbaren kompositorischen Handschriften mit unterschiedlichsten ästhetischen Haltungen auf und schaffen eine in Wien seltene Gelegenheit, in einem Konzert unterschiedlichste Schlaglichter auf Blickwinkel der gegenwärtigen polnischen Szene Neuer Musik zu entdecken.

Das Konzert findet zu zwei Beginnzeiten, um 18.00 und 20.30 Uhr statt. Zwischen den Konzerten gibt es ein Podiumsgespräch, in dem die Persönlichkeiten aus verschiedenen Disziplinen gemeinsam mit Künstler*innen und Musiker*inne das eben Gehörte befragen.

Programm:

Marcin Stańczyk
— Mosaique

Aleksandra Gryka
— einerjedeneither

Wojciech Błażejczyk
— #NetworkMusic

Cezary Duchnowski
— PhonoPhantomatics ÖEA

Aufführende:

Holger Falk, Bariton
Benedikt Leitner, Violoncello
Peter Böhm, Elektronik
Dirigent: Patrick Hahn

 

Mehr Informationen:

Now — Polish Perspectives — Klangforum Wien

 

Wir weisen höflich auf die beim Konzert herrschende 2G+ Regel hin!

Das Projekt vom Klangforum Wien entstand in Kooperation mit dem Adam Mickiewicz Institut, verwaltet und finanziert durch das Ministerium für Kultur, nationales Erbe und Sport in Polen, als Teil des mehrjährigen Programms NIEPODLEGŁA 2017–2022.

Für die vierteilige CD-Box hat das Klangforum Wien insgesamt 19 Werke von vier Komponist*innen aufgenommen, die ebenso beim Konzert zu hören sind. Jede CD enthält ein Booklet mit einleitenden Texten zu den Werken und den beteiligten Künstler*innen.

POLISH PERSPECTIVES — Klangforum Wien

 

Zu den Tickets

 

 


Ziemia im Wiener Jazzclub ZWE 🗓

Unter den aufstrebenden jungen Jazzformationen in Österreich findet man wahrscheinlich keine, die noch nie im legendären Wiener Jazzclub ZWE gespielt hat.
31 07.2022 Musik, Veranstaltungen

Synesthetic Wednesday – trio_io 🗓

Die drei jungen MusikerInnen verbinden in ihren zeitgenössischen Kompositionen Elemente des Free Jazz mit Volksmusik und Soundexperimenten, dargebracht auf präparierten Instrumenten.
20 07.2022 Musik, Veranstaltungen

KINO WIE NOCH NIE: Silent Land 🗓

Fast schon bedrohlich weht die Meeresbrise durch den Garten eines kleinen Landhauses in Süditalien, wo ein polnisches Pärchen seinen Sommer verbringt. Der Sturm zieht allerdings erst auf, als ein illegaler Arbeiter vor ihren Augen tödlich verunglückt.
05 07.2022 06 07.2022 Film, Veranstaltungen