23.06.2022 Aktuelles, Andere

Eröffnung der Open-Air-Ausstellung „Säulen der Erinnerung – Bruno Schulz 1892-1942“

Gestern haben wir – trotz des sommerlichen Regens – die Freiluftausstellung „Säulen der Erinnerung – Bruno Schulz 1892-1942“ am Yppenplatz eröffnet.

Nun ist der Sommer in Wien eingekehrt – perfekter Anlass für ein Open-Air Event! Gestern haben wir – trotz des sommerlichen Regens – die Freiluftausstellung „Säulen der Erinnerung – Bruno Schulz 1892-1942“ am Yppenplatz eröffnet.

Die Ausstellung ist Teil des Kunstprojektes „Säulen der Erinnerung“, das den öffentlichen Raum zum Medium für die Auseinandersetzung mit Geschichte macht und an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Sie wurde anlässlich des 130. Jahrestages der Geburt und des 80. Jahrestages des tragischen Todes des polnischen Schriftstellers und Künstlers Bruno Schulz veranstaltet.

Die auf drei Säulen präsentierte Ausstellung zeigt in acht Kapiteln die Schaffensgeschichte von Bruno Schulz als Schriftsteller, Grafiker und Karikaturist, und stellt sein Leben vor allem während der deutschen Besatzung erstmals dem österreichischen Publikum vor.

Bei der Eröffnung wurden Schulz‘ ausgewählte Erzählungen von der österreichischen Schauspielerin Sarah Zelt gelesen. Für die großartige musikalische Umrahmung sorgte das Duo KLEZMER RELOADED (Gołębiowski/Shevchenko).

Ein großes Dankeschön für die Zusammenarbeit an das Literaturmuseum Warschau und den Verein Grundstein / masc foundation!

Die Säulen können Sie bis 3. September am Yppenplatz sehen.

 

Fot. Polnisches Institut Wien


Michał Szpak, Marlena Szpak und das Orchester

Michał Szpak hat ein Video für euch aufgenommen, um euch zu diesem besonderen Konzert einzuladen.
14 04.2023 Aktuelles

Jahresrückblick 2022 🗓

Das war das Jahr 2022 - Knapp 100 Veranstaltungen! Stay tuned for 2023!
01 01.2023 Aktuelles

Rafał Blechacz im Wiener Musikverein 🗓

Rafał Blechacz, der Gewinner des Ersten Preises bei dem 15. Internationalen Chopin Wettbewerb 2005, tritt im Wiener Musikverein auf.
08 01.2023 Aktuelles