13.12.2021 - 31.12.2021 Geschichte & Diskussionen, News

40. Jahrestag der Verhängung des Kriegsrechts in Polen

Präsident der Republik Polen Andrzej Duda: "Das Licht der Freiheit anzünden!"

Der Präsident der Republik Polen Andrzej Duda sendet eine Botschaft, in der er dazu aufruft, sich an der sozialen Kampagne „Das Licht der Freiheit anzünden“ zu beteiligen – zum 40. Jahrestag der Verhängung des Kriegsrechts in Polen 13. Dezember 2021.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Der 40. Jahrestag der Verhängung des Kriegsrechts rückt näher. Damals erklärte das kommunistische Regime dem polnischen Volk den Krieg. Tausende von „Solidarnosc“-Aktivisten wurden inhaftiert, die Freiheitskämpfer wurden von ihren Arbeitsplätzen und Universitäten entfernt und brutal geschlagen, als das Regime versuchte, die Proteste zu unterdrücken. Einige von ihnen verloren sogar ihr Leben.

Wir gedenken all der Opfer, wir gedenken derer, die unter dem Kriegsrecht unterdrückt wurden. Wir erinnern uns an die Helden! Ihr Mut und ihre Stärke brachten schließlich den Kommunismus zu Fall, und Polen erlangte seine Freiheit zurück. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir heute in einem eigenen souveränen, demokratischen Staat leben.

Als Zeichen dieses Gedenkens wollen wir am 13. Dezember das Licht der Freiheit in den Fenstern unserer Häuser entzünden. Seine Flamme soll uns an die Opfer erinnern. Es soll uns an den siegreichen Kampf gegen die Versklavung und für die Wiedererlangung eines freien Polens erinnern.

_________________________________________________________________________

President of the Republic of Poland Andrzej Duda sends a message encouraging to take part in the social campaign „Light up the Light of Freedom“ on the 40th anniversary of the imposition of martial law December 13, 2021

Ladies and Gentlemen, Dear Compatriots!

The 40th anniversary of the imposition of martial law is approaching. Back then, the communist regime declared war on the Polish people. Thousands of „Solidarity“ activists were imprisoned, those who fought for freedom were removed from their work and universities, and brutally beaten as the regime attempted to quench the protests. Some of them even lost their lives.

We remember all the victims, we remember those repressed under martial law. We remember the Heroes! Their courage and strength eventually brought down communism, and Poland regained its freedom. They take credit for the fact that today we live in our own sovereign, democratic state.

As a sign of this remembrance, on December 13, let us light up the Light of Freedom in the windows of our homes. Let its flame remind us of the victims. Let it remind us of the victorious struggle against enslavement and of regaining a free Poland.

 

from to
Scheduled Geschichte & Diskussionen >News

Russlands Krieg gegen die Ukraine als Herausforderung

Wissenschaftler der Universitäten in Bochum, Bonn, Greifswald, Regensburg, St. Gallen und Stockholm beleuchten verschiedene Aspekte des russischen Krieges in der Ukraine.
20 04.2022 13 07.2022 Geschichte & Diskussionen

80 Jahre Bełżec, Sobibór, Treblinka. Die vergessenen

Wiesław Wysok:  80 Jahre Bełżec, Sobibór, Treblinka. Die vergessenen Todeslager des Holocaust
04 05.2022 Geschichte & Diskussionen