29.12.2020 - 30.12.2020 Musik, Veranstaltungen

Mieczysław Weinberg

Online Veranstaltung

Am 29. und 30. Dezember, jeweils um 19:30 Uhr, laden wir Sie zu einem Treffen mit dem Œuvre von Mieczysław Weinberg ein. Über die idagio-Plattform wird es möglich sein, die einigen Werke des Komponisten mit dem Mozarteumorchester Salzburg unter der weltberühmten Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla, dem Stadler Quartett, der Pianistin Ariane Haering, dem Cellisten Florian Simma und anderen Interpreten zu hören und zu erleben. 

Mieczysław Weinberg (1919-1996) war einer der faszinierendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Die Biografie von Weinberg ist der Stoff für einen spannenden Film. Der zukünftige Pianist und Komponist wurde in Warschau, Polen, in eine jüdische Familie geboren, gestorben in Moskau. 1939 floh er als Sohn polnisch-jüdischer Eltern vor den anrückenden deutschen Truppen nach Minsk. Dort kam er zum ersten Mal mit der Musik von Dmitri Schostakowitsch in Berührung. Schostakowitsch unterstützte ihn 1943 bei der Übersiedelung nach Moskau, wurde sein lebenslanger Förderer und Freund.

Das Œuvre von Mieczysław Weinberg darf als einzigartiges Vermächtnis des 20. Jahrhunderts angesehen werden. Es umfasst u. a. 21 Sinfonien, 17 Streichquartette, zahlreiche Opern, Liederzyklen und Solokonzerte. Weinberg war darüber hinaus ein erfolgreicher Komponist von Filmmusik.

Neben den Werken von Mieczysław Weinberg sind – im Sinne der Freiheit und Offenheit Weinbergs, Werke von Norbert Sterk (zu einem Text von Semier Insayif), Hossam Mahmoud (Oud) und ein traditionell arabisches Lied zu hören.

Partner: Polnisches Institut Wien

 


Barockvioline unentdeckt: Nicola Porpora 🗓

Am 29. September lädt die polnische Violinistin Jolanta Sosnowska zu einem Konzert im wunderschönen Salvatorsaal.
29 09.2022 Musik, Veranstaltungen

Vortrag: Polnische Spuren in der Geschichte und

Durch den Ölboom des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts verwandelte sich die Stadt Baku zu einem schnell wachsenden industriellen und kulturellen Zentrum. Die polnische Gemeinschaft war eine der einflussreichsten Gruppierungen der Stadt.
21 09.2022 Kunst, Musik, Veranstaltungen

SAVE THE DATE: Vienna Design Week: „Hack

Was passiert, wenn wir bekannte Verfahren, Materialien und Werkzeuge anders als üblich miteinander kombinieren? Die Ausstellung HACK THE PROCESS dokumentiert ein Experiment von Studierenden der School of Form in Warschau. Ihre Aufgabe bestand darin, Keramikgefäße aus flüssigem Porzellan und in Abkehr von einer seit 200 Jahren unveränderten Herstellungsmethode anzufertigen.
17 09.2022 03 11.2022 Design, Veranstaltungen