13.08.2022 - 21.08.2022 Theater, Veranstaltungen

Das 5. Theaterfestival HIN & WEG: Magdalena Marszałkowska

„Vorfahren!“ ist das Motto des 5. Theaterfestivals HIN & WEG in Litschau am Herrensee. Über 150 Veranstaltungen in und um die Stadt Litschau in 10 Tagen.

„Vorfahren!“ ist das Motto des 5. Theaterfestivals HIN & WEG in Litschau am Herrensee. Über 150 Veranstaltungen in und um die Stadt Litschau in 10 Tagen: An überraschenden Orten, in freier Natur und ungewöhnlichen Räumen, im Herrenseetheater, BrauhausStadl und im neuen flexiblen Theatergebäude „Moment“. Das Ziel des Festivals ist es, Theater in all seiner Vielfalt zu zeigen – zeitgenössisches Theater, das berührt, Emotionen weckt, Geschichten erzählt, aktuelle gesellschaftliche Fragen behandelt, das unterhaltsam sein soll und darf.

Magdalena Marszałkowska (geb. 1977 in Polen, lebt seit 2003 in Österreich) ist Autorin in Residence beim HIN&WEG 2022 und wird im Rahmen der szenischen Lesungen ihre Stücke „Wir waren zuerst da“ in Übersetzung von Danuta Strobl und „Hier liegt der Hund begraben“ in Übersetzung von Liliana Niesielska präsentieren.

Termine:

„Wir waren zuerst da“

Ein polnisches Ehepaar will sich im All-inclusive-Ressort „Il Paradiso“ von seinem Alltag und dem Nachwuchs erholen. Um sich optimale Erholung zu sichern, wählen sie, nachdem sie sich auf den Liegestühlen am Pool ausgebreitet haben, mittels eines „Nachbar-Castings“ aus, wer neben ihnen liegen darf.

  1. August 2022 | 13:30 – 14:30 Uhr | Autorinnenlesung im Anschluss
  2. August 2022 | 15:00 – 16:00 Uhr

Ort: Städtische Bühnen, Litschau am Herrensee

 

„Hier liegt der Hund begraben“

Ein junger Geschäftsmann entdeckt eines Nachmittags, dass sich ein Obdachloser in seinem Schrebergarten häuslich niedergelassen hat. Der geheimnisvolle Fremde weigert sich, das Grundstück zu verlassen und behauptet ruhig und gelassen, der rechtmäßige Eigentümer zu sein. Es kommt zu einem „Besitzkampf“, der an Skurrilität kaum zu übertreffen ist.

  1. August 2022 | 13:30 – 14:30 Uhr | Autorinnenlesung im Anschluss
  2. August 2022 | 15:00 – 16:00 Uhr

Ort: Städtische Bühnen, Litschau am Herrensee

 

Info und Karten:
https://www.hinundweg.jetzt/
https://shop.eventjet.at/hinundweg

Veranstalter:
FESTIVALS LITSCHAU, Theaterfestival Hin&Weg

Partner
Polnisches Institut Wien


Mehr Info:
https://www.hinundweg.jetzt/
https://www.hinundweg.jetzt/ereignisse/magdalena-marszalkowska/
https://www.hinundweg.jetzt/ereignisse/wir-waren-zuerst-da/#
https://www.hinundweg.jetzt/ereignisse/hier-liegt-der-hund-begraben/


Lange Nacht der Literatur – Lesungen und

8 Länder, 8 AutorInnen, 8 Welten. Während der Langen Nacht der Literatur treffen Dichter und Schriftsteller aus Frankreich, Polen, Tschechen, Slowenien, Schweden, Ungarn, der Schweiz und der Slowakei aufeinander.
21 10.2022 Literatur, Veranstaltungen

Barockvioline unentdeckt: ANONYM: VERKANNT 🗓

Aufführung der spektakulärsten Musik des 18. Jahrhunderts aus der Estenischen Musikalien der Österreichischen Nationalbibliothek.
20 10.2022 Musik, Veranstaltungen

Galakonzert von Michał Karol Szymanowski (Klavier) 🗓

Der Wettbewerb zielt darauf ab, die polnische Musik in der Welt bekanntzumachen und die Bedeutung des Schaffens von 60 bedeutenden polnischen KomponistInnen zu festigen.
06 10.2022 Musik, Veranstaltungen