11.10.2022 - 31.01.2023 Empfehlungen, Film, Literatur, Musik, Vortrag MLU, Hörsaal III, Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle

Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) 🗺

HALLE (SAALE) / Öffentliche Ringvorlesung

Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und abwechslungsreiche Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie verändert sich die Wahrnehmung des frühneuzeitlichen Polen-Litauens durch migrantische Perspektiven? Und was bedeuten die aktuellen Migrationskrisen für die Gegenwart und die Zukunft Polens? Wie ging die polnische Nachkriegsgesellschaft mit dem deutschen Erbe im heutigen Westpolen um? Wodurch sind die polnisch-russischen Beziehungen in der Vergangenheit beeinträchtigt, und wie wird darüber heutzutage reflektiert?

Programm:

11.10.22 Jürgen Heyde | Halle
Mittendrin statt außen vor. Migrantische Perspektiven für eine inklusive Geschichte Polen-Litauens in der Frühen Neuzeit

20.10.22 Lesung mit Karolina Kuszyk | Berlin
In den Häusern der anderen: Spuren deutscher Vergangenheit in Westpolen
Achtung! Ort & Zeit abweichend: Literaturhaus Halle, Bernburger Str. 8, 06108 Halle (Saale), 19:00 Uhr

25.10.22 Paulina Gulińska-Jurgiel | Halle
Beziehungsstatus: Es ist kompliziert. Polen und Russland aus kulturwissenschaftlicher Sicht

01.11.22 Iris Bauer | Halle
Feministische Erzählungen als Intervention in der Dominanzkultur Polens

15.11.22 Martina Pietsch | Görlitz
Schlesien seit 1945 – Museumsarbeit zwischen Deutschland und Polen

22.11.22 Ruprecht von Waldenfels | Jena
Polnisch als imperiale Sprache

29.11.22 Iwona Dadej | Warszawa
Frauenbewegung in Polen um 1900: lokal, transimperial, transnational?

06.12.22 Rainer Mende | Leipzig
Wajda und seine Erben: Geschichte im polnischen Film

13.12.22 Gert Pickel | Leipzig
Fluch oder Segen? Die politische Bedeutung von Religiosität im östlichen Europa

10.01.23 Małgorzata Mazurek | New York
Poland’s Experience of Shortages in Late Socialism and Its Lessons for the Present

17.01.23 Maciej Duszczyk | Warszawa
Between Two Crises: The Migration Challenges of Poland and the European Union

24.01.23 Katarzyna Kopycka | Warszawa
Prekäre Arbeitsmarktlagen in Polen: Internationale Vergleiche und definitorische Fragen aus soziologischer Sicht

31.01.23 Alexander Mionskowski | Leipzig
Literarische Reflexionen der Transformation in Polen und Litauen nach 1900. Ein Werkstattbericht

Veranstalter: Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Halle (Saale)

Programmflyer als ⇒ PDF (250 KB)
Info:
www.aleksander-brueckner-zentrum.org, www.polenstudien.de
Eintritt: frei
Zeit: dienstags 16:15–17:45 Uhr
Ort:
Martin-Luther-Universität, Hörsaal III, Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle


2022-12 FILM Wajda und seine Erben HAL Flyer Ringvorlesung WiSe 22-23

 


Empfehlungen des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled ical Google outlook Empfehlungen >Film >Literatur >Musik >Vortrag
MLU, Hörsaal III, Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle Map

Szkoła Polska przy Ambasadzie RP w Berlinie

LIPSK / Bezpłatna nauka w Szkole Podstawowej i Liceum Ogólnokształcącym
01 12.2022 31 07.2023 Ausschreibung, Empfehlungen

Syndrom Hamleta / Das Hamlet Syndrom 🗓

IM KINO / Dokumentarfilm über eine ungewöhnliche Theaterinszenierung in der Ukraine
19 01.2023 30 06.2023 Empfehlungen, Film

Jonathan Fournel spielt Karol Szymanowski 🗓

LEIPZIG / 20:00 / Klavierkonzert
29 04.2023 Empfehlungen, Musik