13.07.2021 - 18.07.2021 Programmarchiv

33. Filmfest Dresden

DRESDEN & ONLINE / Polnische Filme beim internationalen Kurzfilmfestival

Katalog: → PDF (9 MB)
Programmheft: → PDF (6,5 MB)

Auch im 33. Jahrgang dreht sich beim Filmfest Dresden wieder alles um Kurz-, Animations- und Experimentalfilme, die nicht länger als 30 Minuten dauern. Im Open-Air-Kino auf dem Neumarkt laufen erneut diverse Kurzfilme bei freiem Eintritt.

Wie bereits im Corona-Jahr 2020 wurde aufgrund der Einschränkungen beschlossen, das diesjährige Festival in den Sommer zu verlegen und als hybrides Event zu veranstalten, d.h. die Filmprogramme sollen unter Beachtung der Hygienemaßnahmen in den Dresdner Kinos gezeigt werden. Die Fachprogramme werden zusätzlich auch online zur Verfügung gestellt.

Beim internationalen Workshop „Visegrád in Short(s)“ (14.–17.7.) entwickeln bereits zum sechsten Mal junge Filmschaffende aus den Visegrád-Ländern Ungarn, Tschechien, Slowakei und Polen sowie aus Deutschland neue kreative Ideen für Kurzspiel-, Dokumentar- oder Animationsfilme oder andere Hybridformate, feilen gemeinsam an Konzepten und stellen sie einem Team von Branchenprofis vor. Außerdem dürfen sie ihre Filme in einer offenen Filmnacht vorstellen.

“Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I” von Yelyzaveta Pysmak

In den Internationalen Wettbewerb haben es in diesem Jahrgang zwei polnische Produktionen geschafft: „Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I“ von Yelyzaveta Pysmak (Anima, PL 2020, 9 min, ⇒ Trailer) und als deutsche Premiere „Duszyczka / The Little Soul“ von Barbara Rupik (Anima, PL 2020, 9 min, ⇒ Trailer).

„Duszyczka / The Little Soul“ von Barbara Rupik

 

In der Jury für den Internationalen Wettbewerb sitzt die Regisseurin Ewa Borysewicz aus Łódź (u.a. „Kto by pomyślał? / Who Would Have Thought?“ und „Do serca twego / To Thy Heart“ 2013).

 

Programm (Auszug):

 

Fr / 9.7. / 13:00 / Neumarkt
Shorts 03: Familiengefüge
u.a. mit „Ballast“ (Spielfilm, R: Daniel Howlid, PL/NOR 202018 min)

Fr / 9.7. / 15:00 / Neumarkt
Shorts 03: Heimische Fremde / Homegrown Alien
u.a. mit „Obyś nie musiała tutaj wrócić / We Hope You Won’t Need To Come Back“ (Anima, R: Anastazja Naumenko, PL 2020, 10 min)

Fr / 9.7. / 13:00 / Neumarkt
Shorts 03: Familiengefüge
u.a. mit „Ballast“ (Spielfilm, R: Daniel Howlid, PL/NOR 202018 min)

Fr / 9.7. / 15:00 / Neumarkt
Shorts 03: Heimische Fremde / Homegrown Alien
u.a. mit „Obyś nie musiała tutaj wrócić / We Hope You Won’t Need To Come Back“ (Anima, R: Anastazja Naumenko, PL 2020, 10 min)

Fr / 9.7. / 20:00 / Neumarkt
Shorts 28: Panorair 2
u.a. mit „Na krańcu miasta / The Edge of Town“ (Experimentalfilm, R: Daria Kasperek, PL 2019, 14 min)

Sa / 10.7. / 20:00 / Neumarkt
Shorts 18: Macht-Sex-Lust? / Power-Sex-Desire?
u.a. mit „Takie piękne miasto / Such a Beatiful Town“ (Anima, R: Marta Koch, PL 2019, 8 min)

So / 10.7. / 15:00 / Neumarkt
Family Shorts 02: Lebensgeschichten / Lifestories
u.a. mit „Šarkan / The Kite“ (Anima, R: Marta Smatana, CZ/PL/SLO 2019, 13 min)

Fr / 9.7. / 20:00 / Neumarkt
Shorts 28: Panorair 2
u.a. mit „Na krańcu miasta / The Edge of Town“ (Experimentalfilm, R: Daria Kasperek, PL 2019, 14 min)

Sa / 10.7. / 20:00 / Neumarkt
Shorts 18: Macht-Sex-Lust? / Power-Sex-Desire?
u.a. mit „Takie piękne miasto / Such a Beatiful Town“ (Anima, R: Marta Koch, PL 2019, 8 min)

So / 10.7. / 15:00 / Neumarkt
Family Shorts 02: Lebensgeschichten / Lifestories
u.a. mit „Šarkan / The Kite“ (Anima, R: Marta Smatana, CZ/PL/SLO 2019, 13 min)

Mo / 12.7. / 12:00 / Neumarkt
Shorts 04: Habitate / Habitats
u.a. mit „Okna tego domku / The Windows Of That House“ (Anima, R: Urszula Domańska, PL 2019, 7 min)

Mo / 12.7. / 21:00 / Neumarkt
Shorts 28: Panorair 2
u.a. mit „Na krańcu miasta / The Edge of Town“ (Experimentalfilm, R: Daria Kasperek, PL 2019, 14 min)

Di / 13.7. / 18:00 / Neumarkt
Shorts 04: Habitate / Habitats
u.a. mit „Okna tego domku / The Windows Of That House“ (Anima, R: Urszula Domańska, PL 2019, 7 min)

Di / 13.7. / 19:00 / Schauburg
Eröffnung

Di / 13.7. / 12:00 / Neumarkt
Shorts 02: Apocalypse, Baby!
u.a. mit „Kaprysia / The Land Of Whim“ (Anima, R: Betina Bozek, PL 2019, 8 min)

Di / 13.7. / 16:00 / Neumarkt
Family Shorts 02: Lebensgeschichten / Lifestories
u.a. mit „Šarkan / The Kite“ (Anima, R: Marta Smatana, CZ/PL/SLO 2019, 13 min)

Di / 13.7. / 17:00 / Neumarkt
Shorts 03: Familiengefüge / In The Family
u.a. mit „Ballast“ (Spielfilm, R: Daniel Howlid, PL/NOR 202018 min)

Di / 13.7. / 21:00 / Neumarkt
Shorts 18: Macht-Sex-Lust? / Power-Sex-Desire?
u.a. mit „Takie piękne miasto / Such a Beatiful Town“ (Anima, R: Marta Koch, PL 2019, 8 min)

Mi / 14.7. / 12:00 / Neumarkt
Shorts 03: Heimische Fremde / Homegrown Alien
u.a. mit „Obyś nie musiała tutaj wrócić / We Hope You Won’t Need To Come Back“ (Anima, R: Anastazja Naumenko, PL 2020, 10 min)

Mi / 14.7. / 12:30 / Schauburg Leone
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I“ (Anima, R: Yelyzaveta Pysmak, PL 2020, 10 min)
Eines Morgens probiert ein Mädchen eine Hose an, doch sie passt ihr nicht. Im Spiegel sieht sie sich wie das fetteste Ferkel, das die Welt je gesehen hat. Sie beschließt, eine strenge Diät zu machen, aber damit geht auch die Lebensfreude verloren

Mi / 14.7. / 13:00 / Neumarkt
Shorts 02: Apocalypse, Baby!
u.a. mit „Kaprysia / The Land Of Whim“ (Anima, R: Betina Bozek, PL 2019, 8 min)

Mi / 14.7. / 18:30 / Schauburg Tarkowski
Meet The Talents!
Offene Filmnacht der Teilnehmer/innen des Forums „Visegrád in Short(s)“ aus Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei mit Screenings und Gesprächen

Mi / 14.7. / 20:15 / PK Ost
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I“ (Anima, R: Yelyzaveta Pysmak, PL 2020, 10 min)

Do / 15.7. / 15:00 / Schauburg Leone
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Duszyszka / Little Soul“ (Anima, R: Barbara Rupik, PL 2019, 9 min)
Ein toter Körper bleibt am Flussufer liegen. In seinem verwesenden Inneren verbirgt sich die menschliche Seele – eine Miniatur des Verstorbenen. Das winzige Wesen entsteigt den Organen und begibt sich auf eine Reise durch das post-mortale Land. (Text: Filmfest Dresden)

Do / 15.7. / 18:00 / PK Ost
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Duszyszka / Little Soul“ (Anima, R: Barbara Rupik, PL 2019, 9 min)

Do / 15.7. / 20:00 / Schauburg Leone
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I“ (Anima, R: Yelyzaveta Pysmak, PL 2020, 10 min)

Fr / 16.7. / 22:30 / Schauburg Leone
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Ja i moja gruba dupa / My Fat Arse And I“ (Anima, R: Yelyzaveta Pysmak, PL 2020, 10 min)

Sa / 17.7. / 17:30 / Schauburg Leone
Internationaler Wettbewerb 02
u.a. mit „Duszyszka / Little Soul“ (Anima, R: Barbara Rupik, PL 2019, 9 min)

Sa / 17.7. / 20:00 / Schauburg
Feierliche Preisverleihung

 

Veranstalter: Filmfest Dresden in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig und weiteren Partnern

 

Info: www.filmfest-dresden.de, www.facebook.com/dresden.filmfest
Orte: verschiedene Orte in Dresden

Bilder © Filmfest Dresden






Programm des Polnischen Instituts:

Bericht aus der belagerten Stadt Tschernihiw
from to
Scheduled ical Google outlook
Ausstellung Programm
Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig
from to
Scheduled Programmarchiv

Polska Love Serenade 🗓 🗺

LEIPZIG / 20:00 / 5. Polnischer Film-Karneval
13 02.2024 Programmarchiv

Polska Love Serenade 🗓 🗺

WEIMAR / 19:00 / 25 Jahre Kino im mon ami – Kooperationspartner präsentieren
08 02.2024 Programmarchiv

Der „weibliche Vulcan“. Die Pianistin und Komponistin

LEIPZIG / 20:00 / Buchpräsentation & Gespräch
07 02.2024 Programmarchiv