29.09.2021 - 6.03.2022 Empfehlungsarchiv Kraszewski-Museum, Nordstr. 28, 01099 Dresden

Zauberhaftes Kraków in Malerei und Fotografie 🗺

DRESDEN / Ausstellung im Kraszewski-Museum

Kraków ist eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Polens. Seit jeher fasziniert sie sowohl die Einheimischen als auch ihre Besucherinnen und Besucher. Die Jagiellonen-Universität, das jüdische Stadtviertel Kazimierz, das Königsschloss Wawel und viele anderen Symbole der Stadt inspirier(t)en zu allen Zeiten die Kunstwelt.

Die Sonderausstellung präsentiert Werke von sieben Künstler*innen aus Kraków. Sie wurde anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Kunstvereins POLART in Kraków organisiert. In 37 Fotos, zehn Pastellarbeiten und sechs Skulpturen spiegelt sich die Magie der Stadt wieder. Vier Fotografen (Ryszard Karczmarski, Konrad K. Pollesch, Andrzej Makuch und Jan Zych), der Künstler Janusz Trzebiatowski – einer der Hauptvertreter der polnischen Avantgarde – und die Bildhauerin Krystyna Nowakowska konzentrieren sich in ihren Arbeiten auf die Symbole der Stadt. Auf diese Weise unterstreichen sie die Bedeutung und den unvergleichlichen europäischen Charakter des Ortes.

Die Ausstellung wurde von der Krakauer Schriftstellerin Mariola Sternahl in Zusammenarbeit mit dem Kraszewski-Museum Dresden konzipiert, die auch literarische Texte beisteuerte.

Info: www.stadtmuseum-dresden.de, www.krakow.pl/krakau_weltoffene_stadt, polart-stowarzyszenie.pl
Ort: Kraszewski-Museum, Nordstr. 28, 01099 Dresden

 

 


Empfehlungen des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled Empfehlungsarchiv
Kraszewski-Museum, Nordstr. 28, 01099 Dresden Map

ABGESAGT: Dyvostruny / Дивоструни 🗓

DRESDEN / Konzert mit ukrainischen und polnischen Liedern
20 05.2022 Empfehlungsarchiv

Zwiedzenie KL Mittelbau-Dora w Nordhausen 🗓 🗺

LEIPZIG / 12:00 / wspólny wyjazd do miejsca pamięci (po polsku i niemiecku)
08 05.2022 Empfehlungsarchiv

Coding da Vinci Ost³ 2022 🗓 🗺

ONLINE / Polnisch-tschechisch-deutscher Kultur-Hackathon
01 01.2022 30 04.2022 Empfehlungsarchiv