2.12.2021 Programmarchiv

Śniegu już nigdy nie będzie / Der Masseur

JENA / 19:30 / Polnische Filmreihe in Jena

Satire, PL/D 2021, R: Małgorzata Szumowska & Michał Englert, 116 min, OmU, mit Einführung
mit Alec Utgoff, Maja Ostaszewska, Agata Kulesza, Weronika Rosati, Katarzyna Figura, Łukasz Simlat, Andrzej Chyra u. a.

Eine Gated Community versammelt reiche, aber auch sehr einsame Menschen, die wie abgeschnitten von der Quelle des Lebens vor sich hin vegetieren. Aber eines Tages taucht der Masseur Zhenia wie ein Außerirdischer in diesem Soziotop auf. Seine Kräfte helfen nicht nur den sich nach Liebe sehnenden Körpern, sondern auch den Seelen. Seine durchdringenden Augen und sein russischer Akzent versetzen seine Kunden in Aufruhr. Aber wer ist Zhenia, woher kommt er und was führt ihn hierher?

Der Masseur © Lavafilms / Match Factory Productions


„Der Masseur“ wurde von Polen als offizieller Beitrag für die Academy Awards 2021 eingereicht. Seine Weltpremiere hatte der Film bei den Filmfestspielen von Venedig.

Małgorzata Szumowska absolvierte die Filmhochschule Łódź. Schon Ihr Debütfilm „Szczęśliwy człowiek“ (2000) war für den europäischen Filmpreis nominiert. „33 Szenen aus dem Leben“ (2008) wurde in Locarno ausgezeichnet, „Leben in mir“ (2004), „Das bessere Leben“ (2011) und „Im Namen des …“ liefen auf der Berlinale. Mit „Body / Ciało“ gewann sie dort 2015 den Silbernen Bären.

Veranstalter: Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Halle/Jena, Deutsch-Polnische Gesellschaft Thüringen e. V. und Kino am Markt Jena in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig

Veranstaltung auf Facebook
Info:
www.realfictionfilme.de, www.kinoammarkt.de, www.aleksander-brueckner-zentrum.org
Ort: Kino am Markt, Markt 5, 07743 Jena

 

 

Plakat © Real Fiction Filmverleih

 

 

Programm des Polnischen Instituts:

Atak paniki / Panic Attack
Scheduled ical Google outlook
Film Programm
Śniegu już nigdy nie będzie / Der Masseur
Scheduled ical Google outlook
Film Programm
Scheduled Programmarchiv

Rafał Ryszka: Tajemnica Cecylii Broll 🗓

ONLINE / 19:45 / Wieczór autorski w języku polskim
30 11.2021 Programmarchiv

Un-Ruhe 🗓

LEIPZIG / 15:00 / Szenische Lesung mit Musik, Schauspiel und Tanz zum 100. Geburtstag von Tadeusz Różewicz
21 11.2021 Programmarchiv

Mieczysław Weinberg: Mother Tongue 🗓

LEIPZIG / 19:00 / Liederabend mit Tomasz Raff (Bass) und Mischa Kozłowski (Klavier)
19 11.2021 Programmarchiv