24.04.2022 Programmarchiv

Słowiński & Kukurba Project

JENA / 21:00 / Auftakt zur Konzertreihe „Space is the Place” im Zeiss-Planetarium

Das Zeiss-Planetarium in Jena und die Jazzmeile Thüringen verbindet eine langjährige gemeinsame Geschichte, die jetzt in einer neuen Veranstaltungsreihe gipfelt. Sowohl das Ambiente des Planetariums als auch die unbändige kreative Energie von Jazz können die Zuhörer*innen in einer Art und Weise mitreißen, wie es nur wenige andere optische Phänomene und Musikrichtungen bewerkstelligen können. Dies ist Grund genug, um die visuelle Kunst der Ganzkuppelprojektion mit den Klängen dieses fantastischen Musikgenres zu verbinden.

Für die Auftakt-Veranstaltung konnte das polnische Kukurba & Słowiński Project gewonnen werden. Tomasz Kukurba und Stanisław Słowiński sind in ihrem Fach Virtuosen – Kukurba an der Bratsche, Słowiński an der Violine. Und beide haben ihr musikalisches Zuhause jeweils in festen Bandgefügen – Kukurba bei Kroke, den Erneuerern des progressiven Klezmer aus Krakow, und Słowiński im von ihm angeführten Stanisław Słowiński Quintet, Sextet oder Septet – je nachdem, wie viele Mitstreiter gerade verfügbar sind.

Beide sind nicht ausschließlich auf Jazz geeicht, sondern strecken ihre Fühler auch in Richtung Rock, Roots, World Music und zeitgenössische Musik aus. Folglich bilden die Originalkompositionen und Neuarrangements Stil-Konglomerate, die sich in vorgefertigten Schubladen unwohl fühlen.

Mit ihrer Band werden die beiden optisch wie musikalisch zu neuen Galaxien aufbrechen und den Besucher*innen einen visuell und akustisch unvergesslichen Abend bereiten.

Veranstalter: Jazz im Paradies Jena e. V. in Kooperation mit dem Zeiss-Planetarium Jena und dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig im Rahmen von „40 Jahre Jazz im Paradies“, gefördert von NEUSTART KULTUR, Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Info: www.planetarium-jena.de/programm/jazzmeile-eroeffnung-out-of-space-mit-open-ear-collective, www.jazzimparadies.de
Ort: Zeiss-Planetarium Jena, Am Planetarium 5, 07743 Jena

 

 

 

Programm des Polnischen Instituts:

Scheduled Programmarchiv

Marek Edelman … und es gab Liebe

LEIPZIG / 20:00 / Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar
26 01.2023 Programmarchiv

Syndrom Hamleta / Das Hamlet Syndrom 🗓

LEIPZIG / 13:00 / Reihe "EinBLICK: Der Kulturfilm am Sonntag" mit der Regisseurin
22 01.2023 Programmarchiv

EO 🗓 🗺

JENA / 19:30 / Filmreihe des Aleksander-Brückner-Zentrums
18 01.2023 Programmarchiv