13.09.2022 Empfehlungsarchiv Literaturhaus Alte Synagoge, Langenstraße 24 (Eingang Obermarkt 17), 02826 Görlitz

Steter Tropfen höhlt den Stein? 🗺

GÖRLITZ / 19:00 / Buchvorstellung zu Władysław Bartoszewski

Was ich zu den Deutschen und über die Deutschen in einem halben Jahrhundert gesagt habe


mit Dr. Marcin Barcz (ehem. Mitarbeiter Bartoszewskis, Warschau) und Benjamin Voelkel (Übersetzer, Berlin)

Das Buch enthält deutsche Übersetzungen von Reden über die deutsch-polnischen Beziehungen, die Władysław Bartoszewski (1922–2015), einer der bekanntesten Teilnehmer am Dialog zwischen den beiden Ländern, im Laufe von 50 Jahren gehalten hat. Die Publikation zum vom polnischen Senat ausgerufenen Bartoszewski-Jahr 2022 ist auch ein Zeugnis der Erfahrungen des Autors, die die Zeit des Zweiten Weltkriegs, der kommunistischen Herrschaft in Polen und der Demokratisierung nach 1989 umfassen.

Fünfzig Jahre lang hat Bartoszewski an dem vorliegenden Buch gearbeitet. Die ersten Beiträge sind Mitte der 60-erjahre entstanden, der letzte Text buchstäblich wenige Stunden vor dem Tod des Autors. Und die hier beschriebenen Fakten umfassen seine gesamte 93-jährige Biografie.

Es ist also – ohne zu übertreiben – die Zusammenfassung eines Lebens und eines jahrzehntelangen Engagements: für das Dokumentieren der dramatischen Geschichte, für die Aufarbeitung der (auch eigenen) schmerzlichen Erfahrungen, für das Schaffen einer Begegnungs- und Verständigungsbasis vor allem zwischen jungen und von Belastungen der Generation ihrer Eltern oder Großeltern freien Menschen, für eine normale Nachbarschaft und Partnerschaft im gemeinsamen europäischen Kultur- und Identitätskreis.

Wie man mit dem Buch umgehen sollte, das überlassen die Herausgeber den Leser*innen. Sie können sich beliebige Kapitel aus einer konkreten Zeit oder aus einem bestimmten Anlass auswählen oder auch den Versuch unternehmen, der gesamten chronologisch angeordneten Auswahl zu folgen.

Foto © Wikipedia / Mariusz-Kubik / CC BY-SA 2.5

Download des E-Books als PDF >> hier (3,6 MB)
Info:
www.literaturhaus-goerlitz.de, cbh.pan.pl
Ort: Literaturhaus Alte Synagoge, Langenstraße 24 (Eingang Obermarkt 17), 02826 Görlitz

 

 


Empfehlungen des Polnischen Instituts:

Scheduled Empfehlungsarchiv
Literaturhaus Alte Synagoge, Langenstraße 24 (Eingang Obermarkt 17), 02826 Görlitz Map

Piotr Bęczała in der Frauenkirche 🗓

DRESDEN / 18:00 / Adventskonzert des ZDF
26 11.2022 Empfehlungsarchiv

Das Gewandhausorchester spielt Karol Szymanowski 🗓

LEIPZIG / 20:00 / Grosses Concert mit Nikolaj Szeps-Znaider (Violine)
24 11.2022 25 11.2022 Empfehlungsarchiv

ABGESAGT: 111 Orte, die man in Krakau

HALLE (SAALE) / Buchvorstellung mit der Autorin Lena Schraml
23 11.2022 Empfehlungsarchiv