16.09.2022 - 2.10.2022 Empfehlungsarchiv

Leb wohl, Judas …

CHEMNITZ / Schauspiel von Ireneusz Iredyński

Aus dem Polnischen von Dietrich Scholze, 100 min ohne Pause, ab 16 J.

Termine:
16.09.2022 / 20:00
02.10.2022 / 19:00

Es ist etwas in Bewegung – und einer, der Judas heißt, mischt dort kräftig mit. Mehrfach hat er sich als Untergrundkämpfer bewiesen – für die Sache, die keinen Namen hat. Seine Mitstreiter hat er auch unter Folter nie preisgegeben. Doch die Bewegung traut ihm nicht, sie beschuldigt ihn des Verrats und will ihn liquidieren.

Im letzten Moment wird er von der ebenfalls namenlosen Gegenbewegung gerettet und soll natürlich verraten. Doch auch in diesem Fall bleibt Judas standhaft und gradlinig. Ins Zweifeln über seinen eigenen Standpunkt und ob der ethisch-moralischen Wertigkeit der einen oder anderen Bewegung gerät Judas erst durch die Liebe zu einem jungen Mädchen. Doch damit einher geht die erschütternde Erfahrung, dass sich die Liebe nicht gegen den Verrat behaupten kann, sondern zwischen den Fronten zerrieben wird, bis nichts mehr von ihr übrig und nichts mehr zu sagen bleibt als: Leb wohl, Judas.

Die großen Bewegungen bleiben in Ireneusz Iredynskis Stück, 1964 geschrieben, stets namenlos – aber über allem steht der Name Judas und das in einen Leib eingeschriebene Stigma des Verrats. Am Ende muss es sich erfüllen – das Stigma – notfalls mit Gewalt, damit die Welt und ihre vermeintliche Ordnung nicht aus den Fugen gerät. [Text: Theater Chemnitz]

Info: www.theater-chemnitz.de/spielplan/detailseite/leb-wohl-judas/12033
Eintritt: 15 EUR (hier)
Ort: Spinnbau – Ostflügel, Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz

 

 

Empfehlungen des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled Empfehlungsarchiv

Piotr Bęczała in der Frauenkirche 🗓

DRESDEN / 18:00 / Adventskonzert des ZDF
26 11.2022 Empfehlungsarchiv

Das Gewandhausorchester spielt Karol Szymanowski 🗓

LEIPZIG / 20:00 / Grosses Concert mit Nikolaj Szeps-Znaider (Violine)
24 11.2022 25 11.2022 Empfehlungsarchiv

ABGESAGT: 111 Orte, die man in Krakau

HALLE (SAALE) / Buchvorstellung mit der Autorin Lena Schraml
23 11.2022 Empfehlungsarchiv