7.10.2022 - 8.10.2022 Empfehlungsarchiv Goethe-Institut, Königsbrücker Straße 84, 01099 Dresden

Under Pressure – Fachtagung gegen Fake News 🗺

DRESDEN / Rechtspopulismus, Verschwörungsmythen und Fake News in Tschechien, Polen und Deutschland

In Tschechien, Polen und (Ost-)Deutschland existieren zahlreiche parallele Entwicklungen hinsichtlich der Auseinandersetzungen mit Rechtspopulismus, Verschwörungsideologien und Fake News. Die politische Öffentlichkeit dieser Länder ist stark polarisiert. Besonders in den ländlichen Regionen wächst der Einfluss antidemokratischer Haltungen. Im Kontext der Auseinandersetzungen um die Corona-Pandemie oder des Konfliktes in der Ukraine erleben wir eine erhebliche Zunahme von Verschwörungserzählungen und gezielter Desinformation.

Neue Allianzen zwischen dem organisierten Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Anhänger*innen von Verschwörungsideen sind entstanden. Gleichzeitig unterstützen engagierte Menschen die Geflüchteten aus der Ukraine, die in Polen, Tschechien und Deutschland ankommen. All diese Entwicklungen führen dazu, dass die demokratischen Zivilgesellschaften in den Fokus neuer undemokratischer Bündnisse rücken und immer stärker unter Druck geraten.

Was können die Länder voneinander lernen, wenn es um die zivilgesellschaftliche Unterstützung von Geflüchteten geht? Und wie können demokratische Akteur*innen grenzüberschreitend zusammenarbeiten? Darüber sprechen zahlreichen Akteur*innen und Expert*innen, u.a. Prof. Dr. Jens-Christian Wagner, Dr. Olga Richterová und Bartosz Jozéfiak.

Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Kulturbüro Sachsen e.V., dem Bundesverband Mobile Beratung e.V. und dem Zentrum für internationale Kulturelle Bildung am Goethe-Institut Dresden in Kooperation mit der Friedrich-Ebert Stiftung sowie der Stiftung gegen Rassismus.

Programm als PDF: Deutsch / Polnisch
Anmeldung >> hier

Veranstaltung auf Facebook: Deutsch / Polnisch
Info: www.goethe.de/ins/de/de/kub/dre/udp.html
Ort: Goethe-Institut, Königsbrücker Straße 84, 01099 Dresden

 


Empfehlungen des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled Empfehlungsarchiv
Goethe-Institut, Königsbrücker Straße 84, 01099 Dresden Map

Nichts kommt zweimal 🗓 🗺

DRESDEN / 15:00 / Lese-Liederkonzert zum Wisława-Szymborska-Jahr 2023
29 01.2023 Empfehlungsarchiv

Tavolata mit polnischer Küche 🗓 🗺

LEIPZIG / 19:00 / Menü von Izabela und Joanne
28 01.2023 Empfehlungsarchiv

Die Schreiberin von Auschwitz 🗓 🗺

DRESDEN / 19:00 / Dokumentarfilm und Gespräch über Zofia Posmysz
26 01.2023 Empfehlungsarchiv