29.11.2022 Archiv, Programmarchiv Reclam-Museum, Kreuzstraße 12, 04103 Leipzig (nicht barrierefrei)

Adam Mickiewicz: Balladen und Romanzen 🗺

LEIPZIG / 19:00 / Lesung und Gespräch mit Bernd Karwen

Zum Jahr der polnischen Romantik


1822 erschienen erstmals die „Balladen und Romanzen“ des polnischen Dichters Adam Mickiewicz. Sein programmatisches Gedicht „Romantyczność“ (Romantik) war in diesem Band enthalten und markiert die Abkehr von der Aufklärung sowie die Zuwendung zum „Fühlen und Glauben“. Deshalb wird das Jahr 1822 als Beginn der polnischen Romantik angesehen. Erste deutsche Übersetzungen der Werke von Adam Mickiewicz erschienen in verschiedenen Leipziger Verlagen. 1874 brachte der Reclam Verlag zu Leipzig die gesamten „Balladen und Romanzen“ heraus.

Bernd Karwen, Referent für Literatur im Polnischen Institut, stellt den Dichter und sein Werk vor. Dabei erläutert er historische Kontexte und geht auf die Rezeption des Goethe-Zeitgenossen ein.

Gedenktafel in Vilnius zur Erinnerung an die Erstausgabe der „Balladen und Romanzen“ im Juni 1822 in der Druckerei von Józef Zawadzki (Wikipedia / Shalom / GNU 1.2)

Veranstalter: Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig in Kooperation mit dem Reclam-Museum Leipzig

Veranstaltung auf Facebook
Info:
www.reclam-museum.de
Eintritt: frei
Ort: Reclam-Museum, Kreuzstraße 12, 04103 Leipzig (Zugang nicht barrierefrei!)

 

 

 


Programm des Polnischen Instituts:

Scheduled Archiv Programmarchiv
Reclam-Museum, Kreuzstraße 12, 04103 Leipzig (nicht barrierefrei) Map

Cold War – Der Breitengrad der Liebe

GÖRLITZ / 20:00 / Filmreihe der vhs Görlitz
15 04.2024 Programmarchiv

Frauen im polnischen Gegenwartsfilm 🗓 🗺

SŁUBICE / 15:00 / Vortrag in deutscher und polnischer Sprache
09 04.2024 Programmarchiv

Tomasz Duszyński: Glatz 🗓 🗺

LEIPZIG / 15:00 / „Leipzig liest polnische Literatur“ zur Leipziger Buchmesse
24 03.2024 Programmarchiv