22.01.2023 Programmarchiv Passage Kinos, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig

Syndrom Hamleta / Das Hamlet Syndrom 🗺

LEIPZIG / 13:00 / Reihe "EinBLICK: Der Kulturfilm am Sonntag" mit der Regisseurin

#SolidarityWithUkraine

R: Elwira Niewiera & Piotr Rosołowski, D/PL 2022, 85 min, OmdU

Leipzig-Premiere der deutschen Kino-Fassung mit der Regisseurin Elwira Niewiera
Moderation: Rainer Mende (Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig)

Wenige Monate vor der Invasion Russlands in die Ukraine 2022 nehmen fünf junge Frauen und Männer an einem einzigartigen Theaterprojekt teil. Darin versuchen sie, ihre Kriegserfahrungen mit Shakespeares Theaterstück „Hamlet“ in Beziehung zu setzen. Die Bühne ist eine Plattform, auf der sie ihre Trauer und Traumata anhand der berühmten Frage „Sein oder Nichtsein“ reflektieren können, die sich in ihrem Leben widerspiegelt.

Die Protagonist*innen kämpfen an gegen Enttäuschung, Ohnmacht und Wut. Sie versuchen, ihr Leben wieder zu ordnen und gleichzeitig die schmerzhafte Vergangenheit zu verarbeiten: Slavik, der als Soldat durch die Hölle des Krieges und der Gefangenschaft gegangen ist, Katya, die in den Krieg zog und sich nun nach der Vergebung ihrer Mutter sehnt, weil sie in den Krieg zog, Rodion, der aus dem Donbas geflohen ist und nun mit wachsender Homophobie konfrontiert ist, Roman, der immer noch mit den traumatischen Erinnerungen als Sanitäter auf dem Schlachtfeld kämpft, und Oxana, die einfach nur vergessen und das Land verlassen will.

Die Proben für das Stück werden mit einem intensiven Einblick in das Leben der Protagonist*innen kombiniert: ein kraftvolles Porträt einer Generation, die mit dem Trauma des Krieges zurechtzukommen versucht, der seit 2014 in der Ostukraine andauert und nun nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine noch verstärkt ihre Gegenwart und Zukunft prägt.

Elwira Niewiera und Piotr Rosołowski drehten gemeinsam bereits die preisgekrönten Dokumentarfilme „Efekt Domina / Domino Effekt“ und „Książę i dybuk / Der Prinz und der Dibbuk“, die ebenfalls deutsch-polnische Koproduktionen waren. „Syndrom Hamleta / Das Hamlet Syndrom“ wurde u.a. auf Filmfestivals in Adelaide, Kraków und Opole ausgezeichnet.

Veranstalter: Passage Kinos Leipzig in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig

Veranstaltung auf Facebook
Info:
realfictionfilme.de/das-hamlet-syndrom.html, facebook.com/TheHamletSyndrome, passage-kinos.de/das-hamlet-syndrom
Ort: Passage Kinos, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig

Fotos © Kundschafter Filmproduktion


Programm des Polnischen Instituts:

Scheduled Programmarchiv
Passage Kinos, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig Map

Cold War – Der Breitengrad der Liebe

GÖRLITZ / 20:00 / Filmreihe der vhs Görlitz
15 04.2024 Programmarchiv

Frauen im polnischen Gegenwartsfilm 🗓 🗺

SŁUBICE / 15:00 / Vortrag in deutscher und polnischer Sprache
09 04.2024 Programmarchiv

Tomasz Duszyński: Glatz 🗓 🗺

LEIPZIG / 15:00 / „Leipzig liest polnische Literatur“ zur Leipziger Buchmesse
24 03.2024 Programmarchiv