29.02.2024 - 3.03.2024 Empfehlungsarchiv Theater, Theaterring 12, 02763 Zittau

J-O-Ś 🗺

ZITTAU / 12. Trinationales Theaterfestival D-PL-CZ

Das Theaterfestival ist schon lange kein Geheimtipp mehr, denn es ist einmalig in Europa und bringt jedes Jahr nicht nur die drei Ensembles der Kooperationstheater aus Jelenia Góra, Liberec und Zittau zusammen, sondern bietet dem Publikum grenz- und sparten-übergreifend ein kompaktes Festival, welches den aktuellen Stand der Schauspielkunst in der Mitte Europas repräsentiert.

Seit mehr als einem Jahrzehnt achten die Bühnen im deutsch-tschechisch-polnischen Dreiländereck nicht nur auf die politische Relevanz der Sujets, sondern arbeiten gezielt an der Überwindung von Vorurteilen und Sprachbarrieren, so auch durch die Einbindung des Kinder- und Jugendtheaters in das bunte Festivalprogramm. Das gemeinsame Ziel dabei: Grenzen überwinden, Begegnungen ermöglichen und Freundschaften fördern.

Mehrsprachige Übertitel, Simultanübersetzungen und Werkeinführungen sowie der lebendige Austausch mit Künstlern aus Europa machen das Festival zu einem echten Erlebnis, denn neben dem Blick auf die Kunst der Nachbarn sind faire Preise und perfekte Gastronomie der gepflegte Standard.‎


Programm (Auszüge):

29.02. / 19:00 / Haus Zittau Foyer
Offizielle Eröffnung
12. Trinationales Theaterfestival im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien

01.03. / 18:00 / Haus Zittau Foyer
Das Element der Liebe – Französischer Abend
Heiterer Liederabend mit den Schauspieler*innen Anna Ludwicka-Mania & Jacek Grondowy, den Musiker*innen Marcelina & Robert Wróblewski sowie dem Schauspieler Ireneusz Rosiński in polnischer Sprache mit deutscher Übersetzung
Regie: Marcin Sosnowski
Teatr im. Cypriana Kamila Norwida Jelenia Góra

01.03. / 20:30 / Haus Zittau Studiobühne
Der Sohn
Facettenreiche Performance mit Schauspiel, Puppen und Musik ab 15 Jahren polnischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
Grupa Wolność, Białystok

02.03. / 16:00 / Haus Zittau Foyer
Polnischer Abgang
Lesung, Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Mariusz Hoffmann
Ein tragikomischer Familien-Roadtrip auf den Spuren der verschollenen Großmutter

02.03. / 18:00 / Haus Zittau Hinterm Eisernen Vorhang
Romanze
Choreografiertes Puppenspiel mit starker Text- & Soundkulisse ab 14 Jahren in polnischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
Regie & Spiel: Natalia Sakowicz, Warschau

03.03. / 10:30 / Haus Zittau Hinterm Eisernen Vorhang
Hinauf in die Berge
Naturverbundenes Animationstheater für die kleinsten Theaterbesucher ohne Sprachbarriere und mit Möglichkeit zum gemeinsamen Erkunden der Bühne
Regie: Alicja Morawska-Rubczak mit Assistenz von Natallia Levanava
Zdrojowy Teatr Animacji – Bogdan Nauka, Jelenia Góra


Veranstalter: Gerhard-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Das Trinationale Theaterfestival J-O-Ś 2024 wird unterstützt von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien sowie durch die Freunde des Zittauer Theaters e.V. und gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Info: www.g-h-t.de/de/j-o-s
Ort: Theater, Theaterring 12, 02763 Zittau

 

 


Empfehlungen des Polnischen Instituts:

from to
Scheduled Empfehlungsarchiv
Theater, Theaterring 12, 02763 Zittau Map

Karol Szymanowski im Gewandhaus 🗓 🗺

LEIPZIG / 19:30 / MDR Zauber der Musik 6
14 04.2024 Empfehlungsarchiv

12. Schlesisches Nachtlesen 🗓 🗺

GÖRLITZ & ZGORZELEC / 15:00 / u.a. mit Gedichten von Tadeusz Różewicz
13 04.2024 Empfehlungsarchiv

15 Jahre Slawische Nacht 🗓 🗺

LEIPZIG / 20:30 / Jubiläumsparty mit Die Ukrainiens, Kapela Polska & DJ Maszynysta
13 04.2023 Empfehlungsarchiv