23.03.2024 Diskussion, Literatur, Programm Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig

Jakub Małecki: Beben in uns 🗺

LEIPZIG / 19:30 / „Leipzig liest polnische Literatur“ zur Leipziger Buchmesse

Lesung mit dem Autor und der Übersetzerin Joanna Manc

Moderation: Christian Ruzicska (Verleger, Secession-Verlag)

Kurz nach Kriegsende verweigert Jan Łabendowicz einer vor der Roten Armee fliehenden Deutschen seine Hilfe. Sie verflucht ihn. Wenig später bringt seine Frau einen Jungen zur Welt – weiß wie Schnee. Als bei der Explosion einer Granate aus dem Zweiten Weltkrieg seine Tochter schwere Verbrennungen erleidet, erinnert sich Bronek Gelda mit Schrecken an den Augenblick, als eine Roma seine Tochter verfluchte.

Die sich schicksalhaft kreuzenden Wege der Familien Łabendowicz und Gelda bettet Małecki in die Landschaften und Lebensweisen der polnischen Provinz ein und verwebt die historischen Verwerfungen im Land mit den Obsessionen und Schwächen seiner Figuren. Während im Hintergrund die „große Geschichte“ vorbeizieht – der Zweite Weltkrieg, die Volksrepublik Polen, die demokratische Wende – führt uns Małecki immer tiefer in die Abgründe eines Familiengeheimnisses, das erst Sebastian – der Sohn der verfluchten Kinder – lüften wird.

Unaufgeregt und fern jeder Sensationslust, fein und poetisch, erzählt Małecki von Menschen, die mit sich und der Welt hadern und deren ländliches Leben vom Wechselgang der Geschichte tief beeinflusst wird. Mit dem für ihn typisch empathischen Blick lässt uns Małecki seinen Figuren nahekommen und in ein Land eintauchen, das auf ein Jahrhundert dramatischer Veränderungen zurückblickt.

Pressestimmen:
„Ein bezwingend schönes modernes Märchen.“ (Peter Meisenberg, WDR)
„Ein rätselhafter Roman.“ (Günter Kaindlstorfer, Deutschlandfunk)
„Einer der interessantesten Schriftsteller seiner Generation.“ (Gazeta Wyborcza)


Veranstalter: Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig in Kooperation mit dem Polnischen Buchinstitut / Instytut Książki und dem Secession Verlag

Gesamtprogramm „Leipzig liest polnische Literatur“: instytutpolski.pl/leipzig/2023/03/24/leipzig-liest-polnische-literatur-2024
Info: secession-verlag.com/buecher/beben-in-uns
Eintritt: frei
Ort:
Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig

 

 

 


Programm des Polnischen Instituts:

Bericht aus der belagerten Stadt Tschernihiw
from to
Scheduled ical Google outlook
Ausstellung Programm
Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig
Scheduled ical Google outlook Diskussion Literatur Programm
Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig Map

36. Filmfest Dresden 🗓 🗺

DRESDEN / Polnische Filme beim internationalen Kurzfilmfestival
16 04.2024 21 04.2024 Film, Programm

Cold War – Der Breitengrad der Liebe

GÖRLITZ / 20:00 / Filmreihe der vhs Görlitz
15 04.2024 Film, Programm

Bericht aus der belagerten Stadt Tschernihiw 🗓

LEIPZIG / Fotografien und Texte von Valentyn Bobyr und Vladyslav Savenok
01 02.2024 31 03.2024 Ausstellung, Programm